Heute:
20.00
-
21.10
Box

Premiere:
Top oder Flop

mehr ical
Tanz

ab 14 Jahren
Luca Signoretti

Allfällige Restkarten ab 19h an der Billettkasse des Luzerner Theaters
Fr 03.02.
09.30
-
11.00
UG
Schauspiel

Ariane von Graffenried, Martin Bieri

Allfällige Restkarten im UG an der Winkelriedstrasse 12 ab 8.30
Fr 03.02.
19.00
-
22.30
Bühne
Oper

Richard Strauss
Fassung für mittelgrosses Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.15 Uhr

CHF 35 - 130
Sa 04.02.
20.00
-
21.10
Box
Tanz

ab 14 Jahren
Luca Signoretti

CHF 30 - 60

Salon digital

Treten Sie ein in unser virtuelles Wohnzimmer. Hier finden Sie Trailer, digitale Einführungen, Fotos, produktionsbegleitende Interviews und viele weitere Überraschungen.
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater
  • Stützen der Gesellschaft, Luzerner Theater

Karsten Bernicks Party

Karsten Bernicks Partys sind legendär. Mal feiert er in kleiner Runde mit ausgewählten Gästen aus der Stadt, mal lädt er die gesamte Gesellschaft ein, auf seine Kosten mit internationalen DJ’s und 5-Sterne-Catering durch die Nacht zu tanzen. Und am Morgen wird Frühstück serviert.

«Stützen der Gesellschaft» – ab 9. Februar im Luzerner Theater! 

Fotos aus «Top oder Flop»

Mit «Top oder Flop» erobert TanzLuzern die Box auf dem Theaterplatz. Gemeinsam mit einer Hochdorfer Schulklasse gehen die Tänzer*innen und der Choreograf Luca Signoretti der Frage nach, was für die Jugendlichen Erfolg bedeutet. Caroline Minjolle hat bei den Proben für uns Bilder eingefangen!

Francesco Micieli in «Versteckt»

Ariane von Graffenried und Martin Bieri haben sich für ihr neues Stück «Versteckt», das am 26. Januar im UG uraufgeführt wird, intensiv mit der Geschichte der Kinder von Saisonniers auseinandergesetzt.

Bereichert wird ihr Stücktext durch Auszüge aus Francesco Micielis Werk, der mit seinen Texten schon in den 1980er Jahren eine migrantische Perspektive in die Schweizer Literatur einbrachte.

Bewegungen aus «Top oder Flop» gehen viral

Über eine Million Mal wurde dieses Video von TanzLuzern bereits angeschaut – Tendenz steigend.

Luca Signoretti und die Tänzer*innen von «Top oder Flop», das am 2. Februar am Luzerner Theater uraufgeführt wird, haben mit ihrem Proben-Einblick den Nagel auf den Kopf getroffen.

Fotos zu «Versteckt»

Mit «Versteckt» zeigt das Luzerner Theater am 26. Januar die Uraufführung eines Stücks, das sich mit einem dunklen Kapitel der Schweizer Geschichte auseinandersetzt: Dem Schicksal der illegalisierten Kinder von Saisonnier-Familien. Im UG reist das Publikum zurück in die 70er Jahre, ins Versteck von Lucia. Hier entlang geht's zu den Bildern der Produktion!