Heute:
13.30
-
15.10
Bühne
Oper

ab 6 Jahren 
Samuel Penderbayne und Christian Schönfelder, nach Hans Christian Andersen

Autogrammstunde für Kinder im Anschluss

CHF 15 - 50
Heute:
15.00
-
15.50
Figurentheater

ab 5 Jahren
Frei nach den Geschichten von Elke und Dieter Loewe

CHF 10 Kinder / 15 Erw.
Heute:
17.30
-
18.00
Arkade Haupteingang
Oper, Tanz, Schauspiel

Maja S. K. Ratkje singt, begleitet von William Green

für Kinder und Erwachsene
Heute:
20.00
-
22.45
Bühne
Oper

Pjotr I. Tschaikowski
Einführung 19.15 Uhr

CHF 35 - 130

Salon digital

Treten Sie ein in unser virtuelles Wohnzimmer. Hier finden Sie Trailer, digitale Einführungen, Fotos, produktionsbegleitende Interviews und viele weitere Überraschungen.

Januar-Spielplan

Der Januar-Spielplan ist da! Wir freuen uns auf Premieren aus der Opern- und der Schauspielsparte sowie ein Gastspiel für junge Menschen aus dem Tanz. Und natürlich auf ganz viel mehr! Viel Spass beim Durchstöbern. 

Theater verschenken

Verschenken Sie Theater! Denn Theater ist einmalig. Jedes Mal. Und immer wieder aufs Neue. Unsere Gutscheine und Geschenk-Kombis gibt es jetzt im dekorativen Weihnachtsset mit einer besonderen Überraschung – direkt an der Billettkasse oder im Webshop. Schauen Sie an der Kasse vorbei und lassen Sie sich beraten! 

Fotos: «Das Bildnis des Dorian Gray»

Mit «Das Bildnis des Dorian Gray» bringt die Regisseurin Katrin Plötner gemeinsam mit ihrem Team eine der grossen Geschichten der Weltliteratur auf die Bühne. Das Stück nach dem Roman von Oscar Wilde beschäftigt sich mit Themen rund um Schönheitswahn und den Traum von ewiger Jugend und ist damit auch heute noch höchst aktuell. Vor der Premiere am 1. Dezember geben die Fotos von Ingo Hoehn einen Eindruck in diese Bühnenproduktion!

Interview mit Bühnen- und Kostümbildnerin Maude von Giese

Wie entsteht ein Bühnenbild? Warum sitzen die Zuschauer nach der Pause plötzlich ganz wo anders? Und welche Rolle spielen Video und Licht im Stück? Die Bühnen- und Kostümbildnerin Maude von Giese spricht im Video über ihre Inspiration und Gedanken zum Bühnenbild von «What are the words to us?».

Audioeinführung «What are the words to us?»

«What are the words to us?» lässt einen in die Schönheit der Musik und der Sprache eintauchen. Die Komponistin in Residence Maja S. K. Ratkje beschäftigt sich darin nicht nur  mit der indogermanischen Ur-Sprache, sondern steht als Performerin auch selbst auf der Bühne. Für alle, die mehr über den Inhalt des Stücks und seine Entstehung wissen wollen, geben die Regisseurin Sophiemarie Won und die Dramaturgin Talisa Walser in der Audioeinführung einen Einblick!