Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Ticketshop
Spielzeit 20/21
Ψ
Di 20.04.
19.30

Ein Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo

CHF 25 - 85
α
Mi 21.04.
15.00
-
15.50

Ein Hühnermärchen. Gustavs Schwestern

CHF 15 / 10 Kinder
Mi 21.04.
19.30

Ein Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo

CHF 25 - 85
Ψ
Fr 23.04.
20.00
-
21.35

nach dem Roman von Hermann Burger

CHF 30 - 60

Journal

Hintergrundinformationen, News und Wissenswertes rund um unsere Produktionen und unser Theater.

Tanz

Vier Residencies, vier Showings

Das Box Labor Tanz bot freien Tanzschaffenden der Zentralschweiz während gut zwei Wochen (17.03. - 01.04.) in der Probebühne 4 im Südpol einen Art Space. Organisiert durch die IGTZ (Interessegemeinschaft Tanz Zentralschweiz) und mit technischer und künstlerischer Unterstützung des LT fanden in diesem Zeitraum täglich Profitrainings, zwei Tanzworkshops und vier Kurz-Residenzen von jeweils zwei Tagen statt. Während diesen zwei Tagen hat jeweils ein Choreograph oder eine Choreographin mit einem Team intensiv und experimentell an einer Projektidee geforscht. Das künstlerische Produkt dieser vier Experimente hätte eigentlich jeweils als Showing einem Live Publikum präsentiert werden sollen. Stattdessen bieten wir nun online einen Eindruck dieser Showings in der Form von kurzen Videos.

Ab heute Abend, 19.30 Uhr sind die Videos der im Rahmen des «Box-Labor Tanz» entstandenen Showings auf der LT Website verfügbar!

LT abonnieren

Così fan tutte, Luzerner Theater
Service

Willkommen zurück!

Ab nächster Woche dürfen wir Sie endlich wieder bei uns im Luzerner Theater begrüssen. Und wir sind parat: Mit «Kunst», «Schilten», «Così fan tutte» und «Das schlaue Füchslein» bringen wir noch im April gleich vier (!) Produktionen zur Premiere. «Tanz 35: Alice» und «TELL – eine wahre Geschichte» folgen im Mai. Alle Informationen zum Spielplan finden Sie ab Freitag auf unserer Webseite. Willkommen zurück!

Ostern, Luzerner Theater
Service

Herzliche Ostergrüsse aus dem Luzerner Theater

Wir wünschen Ihnen viel Sonne, Erholung und Gesundheit für die kommenden Ostertage. Und natürlich: viel Erfolg bei der Jagd nach Osterei und Schoggihase! 

Bis bald im Luzerner Theater

Box Labore, Luzerner Theater
Service

Drei Sparten, drei Experimente: Im Gespräch mit den künstlerischen Teams der Box-Labore

Vor über anderthalb Jahren, noch vor der Corona-Pandemie, startete die Planung des spartenübergreifenden Projekts «Box-Labor». Seitdem hat sich das experimentelle Format entwickelt und – zum Teil aufgrund der pandemiebedingten Anpassungen – stark gewandelt. Eins ist jedoch geblieben: die jungen, künstlerischen Teams. Projektbegleitender Dramaturg Nikolai Ulbricht hat die Gruppe zum Zoom-Gespräch geladen und spricht mit ihnen über die Idee und Entwicklung eines Theater-«Labors».

Spartenleitung, Luzerner Theater
Service

Das Theater ist tot. Es lebe das Theater!

Im Interview geben die Spartenleiterinnen Johanna Wall (Oper), Kathleen McNurney (Tanz) und Sandra Küpper (Schauspiel) Auskunft darüber, wie ihr Theateralltag in Zeiten von Corona so aussieht und was sie während der Schliessung des Theaters am meisten vermissen. Herausgekommen ist ein spannendes Gespräch über neue Formate, die Chancen der Pandemie fürs Theater und die Bedeutung von Kunst in der heutigen Zeit.