Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
ς
April 2019
π

Medien / Presse

Kontakt

Severin Barmettler
Medienverantwortlicher

0041 41 228 14 24
severin.barmettler@luzernertheater.ch

 

Spielzeit 17/18

​​​​​​Medienpartnerschaften

  • «041» - Das Kulturmagazin
  • arttv.ch
  • kulturtipp
  • LuLi – Luzern Live
  • Magazin echt
  • Modul AG
  • Luzerner Zeitung
  • Radio 3FACH
  • Radio Pilatus
  • Ron Orp
  • SBB, RailAway
  • Stadtsicht Luzern
  • tanznetz.de
  • Tele 1
  • Ticketcorner
  • zentralplus
17.04.19

Medienmitteilung Neue Intendanz Luzerner Theater ab 21/22

Download (28.4 MB)

Ina Karr übernimmt ab Sommer 2021 die Intendanz am Luzerner Theater. Dies gab der Stiftungsrat heute Mittwoch in Luzern bekannt. Die gebürtige Stuttgarterin ist seit 2014 Chefdramaturgin für Oper am Staatstheater Mainz und war vorher Operndirektorin am Oldenburgischen Staatstheater.

17.04.19

Premiere: «Die Unscheinbaren» , 17. April

Download (36.84 MB)

Das Luzerner Theater zeigt ab dem 17. April Franz von Strolchens neustes Projekt «Die Unscheinbaren» in der zur Gangsterhöhle umgestalteten «Box» auf dem Theaterplatz. Bis am 26. Mai wird «Die Unscheinbaren» zwölfmal gezeigt.

12.04.19

Premiere: «Die Grossherzogin von Gérolstein» , 13. April

Download (39.17 MB)

Das Luzerner Theater zeigt ab 13. April Jacques Offenbachs romantische Operette «Die Grossherzogin von Gérolstein». In der Inszenierung von Lennart Hantke ist Marina Viotti als Grossherzogin in der Titelpartie zu hören. Alexander Sinan Binder dirigiert das Luzerner Sinfonieorchester.

22.03.19

Premiere: «Alkestis» , Freitag, 22. März 2019

Download (29.05 MB)

Angeliki Papoulia und Christos Passalis sind prägende Charaktere der griechischen Film- und Theaterszene. Unter dem Label «Blitz» sind vielbeachtete zärlich-heiter-melancholische Regiearbeiten entstanden, mit denen sie durch ganz Europa touren. Am 22. März feiert mit «Alkestis!» – in der Titelrolle Angeliki Papoulia –  ihre erste Inszenierung am Luzerner Theater Premiere. Bis am 13.

08.03.19

Premiere: «Cybercity» , Samstag, 09. März 2019

Download (65.69 MB)

Am 9. März findet in der Viscosistadt in Emmenbrücke die Premiere des grossen Jugendprojekts «Cybercity» statt. Über 30 junge Leute kreieren unter der Leitung von Mirko Borscht gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Luzern, den Musikern Silvan Koch (u.a. Pianist bei Henrik Belden) und Janos Mijnssen (u.a. Bassist von Panda Lux, Faber) ein fiktives Filmstudio. Bis am 18.

23.02.19

Premiere: «Tanz 30: Orfeo ed Euridice» , 23. Februar

Download (81.42 MB)

Ganz im Sinne des Spielzeitmottos «Neue Formen» wagt «Tanz Luzerner Theater» gemeinsam mit dem Luzerner Sinfonieorchester, drei Opern-Solistinnen und dem Chor des LT ein multiperspektivisches Experiment. Die Premiere von «Tanz 30: Orfeo ed Euridice» findet am 23. Februar 2019 auf der Bühne des LT statt.

30.01.19

Premiere: «Schuld» & «Sühne» , Mittwoch, 30. Januar 2018

Download (45.12 MB)

Am 30. Januar 2019 findet im Luzerner Theater die Doppelpremiere von «Schuld» und «Sühne» statt. Der Abend beginnt mit «Sühne» um 18.00 Uhr in der «Box». Auf der Bühne geht das gesellschaftliche Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo um 19.30 Uhr mit «Schuld» weiter. Die beiden Produktionen, «Schuld» und «Sühne», können sowohl unabhängig voneinander als auch als Gesamtkunstwerk betrachtet werden. Bis am 24.

12.01.19

Premiere «Don Giovanni», Sonntag, 13. Januar 2019

Download (40.4 MB)

Mit Benedikt von Peters Inszenierung von «Don Giovanni» findet im Luzerner Theater am Sonntag 13. Januar die erste Premiere im neuen Jahr statt. Der ganze Abend spielt im Dunkeln. Jason Cox ist Don Giovanni, welcher in von Peters Inszenierung nie in Erscheinung tritt. Clemens Heil dirigiert das Luzerner Sinfonieorchester.

08.01.19

Medienmitteilung Geschäftsbericht und Jahresrechnung 17/18

Download (5.13 MB)

Die Spielzeit 17/18 des Luzerner Theater stand unter dem Motto «Theaterplatz». Die Besucherzahl konnte in der zweiten Spielzeit unter der Intendanz von Benedikt von Peter erneut gesteigert werden. 73684 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten die 349 Veranstaltungen des Luzerner Theater. Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem positiven Jahresergebnis.

06.12.18

Premiere «Der Sandmann», Donnerstag, 6. Dezember 2018

Download (35.86 MB)

Das Luzerner Theater zeigt ab dem 6. Dezember E.T.A. Hoffmanns schaurig-schönes Kunstmärchen «Der Sandmann» auf der grossen Bühne. Der französische Regisseur Nicolas Charaux nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer dabei mit auf eine schauerlich-phantastische Reise in eine Welt der Täuschung.

03.12.18

Medienmitteilung Zusatzvorstellung «Roméo et Juliette»

Download (17.47 KB)

Aufgrund grosser Nachfrage verlängert das Luzerner Theater die Spieldauer von «Roméo et Juliette» mit Regula Mühlemann um eine zusätzliche Vorstellung. Diese findet am Sonntag, 6. Januar um 20.00 Uhr statt. Tickets sind ab sofort an der Theaterkasse, unter der Telefonnummer 041 228 14 14 und auf der Webseite erhältlich. 

30.11.18

Premiere: «Paddington Bär», Dienstag, 20. November 2018

Download (86.17 MB)

«Tanz Luzerner Theater» zeigt am Samstag 01. Dezember um 20.00 Uhr in der «Box» die Uraufführung von Kinsun Chans getanztem Abenteuer «Paddington Bär» und nimmt das Publikum mit auf einen Streifzug durch Paddingtons Abenteuergeschichten. Bis am 06. Januar 2019 wird die Produktion vierzehnmal aufgeführt.

30.11.18

Casting «Cybercity», Samstag 15. Dezember

Download (21.6 KB)

Am Samstag, 15. Dezember findet um 13.00 Uhr ein Casting für die Theaterproduktion «Cybercity» in der Viscosistadt (Spinnereistrasse 5, Emmen) statt.

19.11.18

Premiere: «Grosse Bären weinen auch», Dienstag, 20. Nov 2018

Download (11.99 MB)

Das Luzerner Theater zeigt am Dienstag 20. November mit der Premiere «Grosse Bären weinen auch» zum ersten Mal eine Produktion von Miet Warlop. Die weltweit tätige belgische Künstlerin ist bekannt für ihre einzigartigen Produktionen.

 

14.11.18

Premiere: «Biedermann und die Brandstifter», 17. November

Download (25.14 MB)

Das Luzerner Theater entert mit Max Frischs «Biedermann und die Brandstifter» Luzerner Wohnungen. In der Regie von Franz von Strolchen zeigen die Schauspieler Sofia Elena Borsani, Jakob Leo Stark und Yves Wüthrich eine ganz besondere Inszenierung. Die Premiere findet am 17. November um 19.30 Uhr statt.

24.10.18

Premiere: «Roméo et Juliette», Freitag, 2. November 2018

Download (46.5 MB)

Regula Mühlemann kehrt als Juliette in Vincent Huguets Inszenierung von «Roméo et Juliette» auf die Theaterbühne ihrer Heimatstadt zurück, wo sie ihre ersten Bühnenerfahrungen sammelte. Diego Silva gibt in Luzern sein Rollendebüt als Roméo. Die Premiere findet am 02. November 2018 um 19.30 Uhr statt.

12.10.18

Premiere: «New Waves», Samstag, 13. Oktober 2018

Download (96.37 MB)

«Tanz Luzerner Theater» eröffnet die Spielzeit 18/19 am Samstag 13. Oktober um 19.30 Uhr mit dem Triple-Bill-Abend «New Waves». Der Abend mit der Uraufführung «Let’s Bowie!» von Georg Reischl sowie den beiden Stücken «Sortijas» und «Twenty Eight Thousand Waves» von Cayetano Sotto bildet den Auftakt zur 10-jährigen Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney am LT.

10.10.18

Das Figurentheater startet in die Spielzeit 18/19

Download (47.22 KB)

Am Sonntag, 28. Oktober wird die Spielzeit 18/19 des Figurentheaters unter der neuen Leitung von Sibylle Grüter und Jacqueline Surer, bekannt als «Gustavs Schwestern», mit der Produktion «Hotzenplotz!» eröffnet. Im Figurentheater in Luzern an der Industriestrasse 9 werden lustige und ernste Stücke, bekannte und neue Geschichten, Inszenierungen mit aufwändig produzierten Figuren und solche mit hässlich-charmanten Gummipuppen vom Flohmarkt für Kinder, Erwachsene und Familien gezeigt. Im März geht es mit «Der Tag, an dem Louis gefressen wurde» mitten auf den Theaterplatz in die «Box».

21.09.18

Festival: «Open Kitchen», 20. Oktober - 15. November 2018

Download (33.02 KB)

Während der «Open Kitchen» verwandelt sich die «Box» in eine offene Küche und wird zum Festivalort für ein «Festival in 5 Gängen» mit einer Reihe von Inszenierungen: Hier wird zusammen gekocht und gegessen, über Geschmäcker gestritten oder über das Zusammenleben diskutiert. Die erste Inszenierung findet am 20. Oktober um 19.00 Uhr in der «Box» statt.

14.09.18

Gastspiel: «Les robots...», Freitag, 21. September 2018

Download (22.86 MB)

Am 21. September um 20.00 Uhr feiert das Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart «Les Robots ne connaissent pas le Blues oder die Entführung aus dem Serail» von Ted Gaier, Gintersdorfer/ Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter auf der Bühne des Luzerner Theater Premiere.

 

11.09.18

Medienmitteilung Stiftungsrat LT: Testplanung / GIB

Download (1.86 MB)

Heute gibt die Stadt Luzern die Ergebnisse der Testplanung zum Potential des Theaterplatzes Luzern bekannt. Das Luzerner Theater war an diesem Verfahren intensiv beteiligt und freut sich über die weiterführenden und breit abgestützten Erkenntnisse. Sie zeigen, dass es sinnvoll und möglich ist, auf den Theaterplatz im Herzen Luzerns ein vernünftiges und innovatives Theatergebäude zu bauen.

07.09.18

Premiere: «Traumland», Samstag, 8. September 2018

Download (19.92 MB)

Mit «Traumland» eröffnet das Schauspiel unter neuer künstlerischen Leitung die Spielzeit 18/19. Hierfür haben der ungarische Regisseur Kornél Mundruczó und die Autorin Kata Wéber Luzern bereist und eine Arbeit eigens für den Vierwaldstättersee und seine Landschaften kreiert. «Traumland» ist ihre erste Arbeit für das LT, welche zugleich der Beginn einer längerfristigen künstlerischen Auseinandersetzung mit Luzern und seiner Umgebung ist. Die Premiere findet am 8. September um 20.30 Uhr auf dem Vierwaldstättersee statt.

06.09.18

Premiere: «Kindertotenlieder», Samstag, 8. September 2018

Download (21.07 MB)

Der international renommierte Soundforscher und Sample-Avantgardist Matthew Herbert kommt nach Luzern. In der Regie von Benedikt von Peter und unter der musikalischen Leitung von Clemens Heil zeigt das Luzerner Theater mit «Kindertotenlieder» ein zukunftsorientiertes Projekt in einem Bühnenbild von Márton Ágh. Die Premiere findet am 8. September um 21.00 Uhr in der «Box» statt.

06.09.18

Premiere: «Im Amt für Todesangelegenheiten», Fr. 7. September

Download (43.52 MB)

Das Luzerner Theater eröffnet die Spielzeit 18/19 mit einer Uraufführung des Komponisten Klaus von Heydenaber. In der Regie von Viktor Bodó feiert am 7. September die eigens für das 21st Century Orchestra geschriebene Slapstik-Oper «Im Amt für Todesangelegenheiten» in Koproduktion mit dem Lucerne Festival Premiere.

21.08.18

Medienmitteilung Stiftungsrat LT: Benedikt von Peter

Download (1.56 MB)

Der Intendant des Luzerner Theater, Benedikt von Peter, wird ab 20/21 Intendant des Theater Basel. Auch im Übergangsjahr 20/21 wird er das Luzerner Theater künstlerisch prägen und in einem limitierten Pensum weiterhin intendantische Aufgaben wahrnehmen.

15.05.18

Die Spielzeit 18/19

Download (42.7 MB)

Die Spielzeit 18/19 wartet mit zahlreichen Experimenten auf. Intendant Benedikt von Peter hat heute Vormittag gemeinsam mit den Künstlerischen Leiterinnen das Programm der kommenden Spielzeit mit dem Thema «Neue Formen» vorgestellt. Die Medienorientierung fand in der «Box» des LT statt.