Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Ticketshop

Medien / Presse

Kontakt

Severin Barmettler
Medienverantwortlicher

0041 41 228 14 24
severin.barmettler@luzernertheater.ch

 

Spielzeit 18/19

​​​​​​Medienpartnerschaften

  • «041» - Das Kulturmagazin
  • Anzeiger Luzern
  • arttv.ch
  • leporello.ch
  • Magazin echt
  • Modul AG
  • Luzerner Zeitung
  • Radio 3FACH
  • Radio Pilatus
  • Ron Orp
  • SRF Kulturclub
  • Stadt-/Landsicht Luzern
  • tanznetz.de
  • Tele 1
  • Ticketcorner
  • zentralplus
16.03.20

Das Luzerner Theater bleibt bis Ende April geschlossen

Download (21.92 KB)

Die vom Bundesrat am Freitag 13. März mit sofortiger Wirkung verfügte Anordnung im Rahmen der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus führen zur Absage sämtlicher Vorstellungen am Luzerner Theater bis 30. April 2020.

09.03.20

Premiere: «Eugen Onegin» , Samstag 21. März

Download (30.78 KB)

Regisseurin Bettina Oberli, die mit ihrem Spielfilm «Die Herbstzeitlosen» schweizweit begeisterte, inszeniert mit Tschaikowskys «Eugen Onegin» am Luzerner Theater erstmals eine Oper. Das Luzerner Sinfonieorchester, der Chor und das Ensemble des LT werden vom Kapellmeister Alexander Binder dirigiert. Die Premiere findet am 21. März im Luzerner Theater statt.

29.02.20

Premiere: «Oliver» , Sonntag 1. März

Download (30.82 MB)

Das Luzerner Theater bringt mit «Oliver» ein Kindermusical von Eberhard Rex auf die grosse Bühne. Die Produktion in der Inszenierung von Caterina Cianfarini feiert am 01. März Premiere und wird bis am 22. März fünf Mal gespielt.

18.02.20

Premiere: «Taylor AG» , Mittwoch 26. Februar

Download (27.22 MB)

Als Theaterserie wird die Geschichte einer vollautomatisierten Zukunft erzählt, in der die sogenannte Taylor AG den Menschen jegliche Arbeit abnimmt. Um das System des Wachstums am Laufen zu halten, müssen diese jedoch einmal im Jahr in kleinen Arbeitsgruppen 30 Tage täglich eine neue Idee produzieren. Bis am 4. April werden in der «Box» sechs Staffeln gespielt – inklusive Live-Musik von «Blind Butcher». Die erste Staffel beginnt am 26. Februar um 20.00 Uhr.

12.02.20

Medienmitteilung Geschäftsbericht und Jahresrechnung 18/19

Download (3.6 MB)

«Neue Formen» – so lautete das Motto der Spielzeit 18/19 des Luzerner Theater. Insgesamt erreichte das LT inklusive Vermittlungsprojekte über 98‘000 Personen. Die durchschnittliche Platzauslastung konnte in der dritten Spielzeit unter der Intendanz von Benedikt von Peter erneut gesteigert werden und betrug in der vergangenen Spielzeit rund 75%. Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem positiven Ergebnis.

08.02.20

Premiere: «Dschungel» , Samstag 08. Februar

Download (52.47 MB)

Der Basler Regisseur Tom Ryser und der Luzerner Origami-Künstler Sipho Mabona bringen in «Dschungel» einen sich stets wandelnden Dschungel auf der Bühne des LT zum Blühen. Die Premiere findet am 08. Februar um 19.30 Uhr statt.

23.01.20

Premiere: «Solitude» , Donnerstag 23. Januar

Download (30.49 MB)

Ausgehend von einer wahren Geschichte, entwickelt ein internationales Künstlerteam um Regisseur Giacomo Veronesi mit «Solitude» ein Stück zum Thema Einsamkeit. Die Premiere in der «Box» des Luzerner Theater findet am 23. Januar um 20.00 Uhr statt.

20.01.20

Kathleen McNurney verlässt das LT per Ende der Spielzeit 20/21

Download (23.18 KB)

Kathleen McNurney verlässt das Luzerner Theater per Ende der Spielzeit 20/21 und verabschiedet sich somit nach zwölf Jahren als Künstlerische Leiterin von «Tanz Luzerner Theater». 

18.01.20

Premiere: «TROJA» , Samstag 18. Januar

Download (25.04 MB)

Euripides hat vor fast 2500 Jahren in seinen Stücken «Iphigenie in Aulis», «Die Troerinnen» und «Hekabe» die Entstehung und Auswirkungen des Trojanischen Krieges festgehalten. Für das Luzerner Theater hat die Autorin Melinda Nadj Abonji unter dem Titel «TROJA» die Stücke sprachlich neu bearbeitet. Die Premiere in der Regie von Ingo Berk findet am Samstag 18. Januar im Luzerner Theater statt.

15.12.19

Premiere: «Salome» , Sonntag 15. Dezember

Download (34.9 MB)

2005 hat Herbert Fritsch mit Molières «Der Geizige» seine erste Theaterregie überhaupt am Luzerner Theater vorgelegt. Nachdem er am Luzerner Theater 2017 die Produktion «Le Grand Macabre» inszenierte, kehrt er nun mit «Salome» erneut an den Ort zurück, wo seine Regiekarriere ihren Anfang nahm. Die Premiere findet am 15. Dezember statt.

21.11.19

Premiere: «Fremder» , Freitag 29. November

Download (27.23 MB)

«Fremder» ist eine Stückentwicklung des freien Theaterkollektivs Fetter Vetter & Oma Hommage aus Luzern. Die Inszenierung ist die erste Koproduktion der Gruppe mit dem Luzerner Theater.

18.11.19

Premiere: «Das kleine Gespenst» , Donnerstag 19. November

Download (44.45 MB)

Das Luzerner Theater bringt mit «Das kleine Gespenst» eines der meistgespielten Stücke für Kinder ab 6 Jahren als musikalisch-visuelles Spektakel auf die grosse Bühne. Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler feiert am 19. November Premiere.

25.10.19

Premiere: «Märchen im Grand Hotel» , Samstag 26. Oktober

Download (28.09 MB)

In über 50 Jahren hat Heidi Maria Glössner unzählige Rollen quer durch die Theaterliteratur gespielt, davon 1976-1987 als festes Ensemblemitglied am Luzerner Theater. Nun kehrt sie in der Partie der Infantin Isabella in einer eigens für Luzern gestalteten Version der Jazz-Operette «Märchen im Grand Hotel» ans LT zurück. Die Premiere findet am 26. Oktober statt.

16.10.19

Das Figurentheater startet in die Spielzeit 19/20

Download (24.72 KB)

Am Samstag, 26. Oktober wird die zweite Spielzeit des Figurentheaters unter der Leitung von Sibylle Grüter und Jacqueline Surer, bekannt als «Gustavs Schwestern», mit der Produktion «Fritz, Franz und Ferdinand» eröffnet. Im Figurentheater des Luzerner Theater gibt es auch in der zweiten Spielzeit unter der Leitung von Sibylle Grüter und Jacqueline Surer wieder viel Wunderbares aus der Welt des Figurentheaters zu entdecken.

13.10.19

Premiere: «Lieder von Krieg und Liebe» , Sonntag 13. Okt

Download (27.19 MB)

Der ehemalige Intendant Dominique Mentha kehrt an das Luzerner Theater zurück und inszeniert hier mit «Lieder von Krieg und Liebe» einen berührenden Abend mit Madrigalen aus Claudio Monteverdis 8. Madrigalbuch. Les Passions de l’Ame – die Spezialisten für Alte Musik aus Bern – bringen nach der «Marienvesper» in der Spielzeit 16/17 erneut ihre Monteverdi-Expertise mit nach Luzern. Am Dirigentenpult steht mit Menthas ehemaligem Musikdirektor Howard Arman ein weiterer Monteverdi-Kenner. Die Premiere «Lieder von Krieg und Liebe» findet am 13. Oktober um 19.00 Uhr in der «Box» statt.

26.09.19

Premiere: «Tanz 31: CARMEN.maquia» , Donnerstag 26. Sep

Download (78.93 MB)

Gustavo Ramírez Sansano ist zurück in Luzern und bringt eine Neufassung seines grossen Erfolgs «CARMEN.maquia» mit. Uraufgeführt in Chicago und in New York gezeigt, feiert das Stück zur Musik von Bizet am 26. September eine erneute Premiere am Luzerner Theater mit dem Luzerner Sinfonieorchester unter der Leitung von 
Clemens Heil.

26.08.19

Premieren: «Tonhalle» und «Ouverture dans la nuit», 31. Aug

Download (23.68 MB)

Am 31. August verlässt das Luzerner Theater zum Auftakt seine gewohnte Spielstätte und zeigt mit «Ouverture dans la nuit» und der «Tonhalle» gleich zwei Neuproduktionen in Koproduktion mit dem Lucerne Festival.

20.08.19

Werkstättenfest , Samstag 24. August

Download (22.14 KB)

Die Werkstätten des Luzerner Theater feiern am 24. August an der Bürgenstrasse 28 ihr 50-jähriges Jubiläum. Gross und Klein werden von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu einem grossen Fest eingeladen – Eintritt frei!

16.08.19

Vorverkaufsstart Spielzeit 19/20, Montag 19. August

Download (23.16 KB)

Am Montag 19. August um 14.00 Uhr startet das Luzerner Theater den offiziellen Vorverkauf der Spielzeit 19/20 mit dem Thema «Zeit der Zukunft».

14.08.19

Premiere: «Der Besuch der alten Dame» , Samstag 7. Sep

Download (32.4 MB)

Das Schauspiel des Luzerner Theater startet am 7. September mit «Der Besuch der alten Dame» von Friedrich Dürrenmatt in die Spielzeit 19/20. In der Hauptrolle wird Delia Mayer – u.a. bekannt aus dem Luzerner «Tatort» –  als Claire Zachanassian zu erleben sein. Mit der «Café-Bar Güllen» öffnet bereits am 31. August die zur Produktion passende Stammkneipe in der «Box».

14.05.19

Die Spielzeit 19/20

Download (10.23 MB)

Intendant Benedikt von Peter hat heute Vormittag gemeinsam mit den Künstlerischen Leiterinnen das Programm für die Spielzeit 19/20 am LT mit dem Thema «Zeit der Zukunft» vorgestellt