Stellen und Projekte

Das Luzerner Theater beschäftigt theaterbegeisterte Menschen mit vielseitigen Hintergründen und in ganz unterschiedlichen Bereichen. Möchten auch Sie beim Luzerner Theater mitmachen? Unsere Stellenangebote finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Leiter*in ICT und Digitalisierung

Das Luzerner Theater ist das älteste produzierende Mehrspartentheater in der Zentralschweiz und der grösste Kulturanbieter in den vier Sparten Oper, Schauspiel, Tanz und Junges Luzerner Theater.

Wir suchen per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung

Leiter*in ICT und Digitalisierung

In dieser neu geschaffenen, vielfältigen und komplexen Position sind Sie verantwortlich für die Führung der gesamten IT des Luzerner Theaters und tragen die Verantwortung für die Umsetzung und Weiterentwicklung der IT-Strategie. Sie sind eine motivierte, teamfähige und kompetente Persönlichkeit, welche ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld schätzt und auch bei hoher Arbeitsbelastung die Ruhe bewahrt.

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Managen des IT-Projektportfolios (Controlling & Steuerung)
  • Realisierung von Projekten (in der Projektsteuerung oder -Leitung)
  • Fachliches Führen der internen Support- und Super-User-Organisation
  • Beitragen zur laufenden Verbesserung der Prozesse
  • Entwickeln, definieren und durchsetzen von Standards
  • Verantworten der Systemintegrationen
  • Erstellen von Dokumentationen
  • Koordinieren der Systemwartungen
  • Beauftragen, Führen und Überwachen von externen Partnern
  • Erstellen und Verantworten des IT-Notfallkonzepts, in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Verantworten der Informationssicherheit und das Managen von IT- und Cyber-Risiken
  • Führen des Beschaffungswesens
  • Erstellen von Investitions- und Kosten-Budgets
  • Betreuen und beraten der verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Organisieren von Schulungen

Ihr Profil

  • Ausbildung in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrungen als ICT-Leiter*in oder in ähnlichen Funktionen
  • Gutes Verständnis von IT-Systemen (Hardware, Software, Netzwerke usw.)
  • Erfahrung in der Analyse, Einführung und Evaluation sowie im Unterhalt von IT-Systemen
  • Ausgeprägte Projektmanagementerfahrungen
  • Starkes analytisches, vernetztes und strategisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrung bei der Erstellung und Kontrolle von IT-Budgets
  • Exzellente Organisationsfähigkeiten
  • Herausragende Kommunikationsfähigkeiten mit gesundem Durchsetzungsvermögen sowie gutem Gespür für Entscheidungsprozesse
  • Verständnis für die Besonderheiten eines produzierenden Kulturbetriebs

Am Luzerner Theater erwartet Sie ein lebendiger, vielseitiger Alltag in einem spannenden kulturellen Umfeld. Wir zeichnen uns aus durch überdurchschnittliche Sozialleistungen, fördern ihr Entwicklungspotential und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihr Bewerbungsdossier per E-Mail an:
bewerbung@luzernertheater.ch

Bei Fragen zur Ausschreibung ist Adrian Balmer, Kaufmännischer Direktor, gerne erreichbar:
adrian.balmer@luzernertheater.ch

Leiter*in Billettkasse 80%

Wir suchen per 1. August 2022 eine*n

Leiter*in Billettkasse 80%

In dieser Funktion sind Sie von der Planung bis zur Dernière einer Produktion, mit dem Blick für das gelungene Theatererlebnis unserer Besucher*innen, miteinbezogen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Ausarbeitung der Saalpläne, der Bereitstellung sowie der Pflege und Auswertung aller Vorstellungen in enger Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung und der Kaufmännischen Direktion.

 

Unterstützt werden Sie am Schalter, beim Ticketing und im Backoffice von einem eingespielten Team, für das Sie die Leitung übernehmen. Gemeinsam mit dem Team sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Ablauf des gesamten Ticketings einschliesslich der Betreuung des Abonnementssystems.

In der Spielzeit 22/23 werden Sie in einer Co-Leitung in die neue Aufgabe eingearbeitet und übernehmen ab der Spielzeit 23/24 die Leitung. 

Für diese vielseitige Tätigkeit suchen wir ein*e Generalist*in mit Herzblut für Theater und Kultur und folgenden Voraussetzungen:

  • Einige Jahre Berufserfahrung in einer verkaufs- und dienstleistungsorientierten Funktion im kaufmännischen Umfeld
  • Mehrjährige Leitungserfahrung eines kleinen Teams
  • Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten, Abend- sowie Wochenenddienste
  • Rasche Auffassungsgabe, vernetztes Denken, effiziente und genaue Arbeitsweise
  • grosse Affinität zum Theater und die Bereitschaft, zu theaterüblichen Arbeitszeiten - auch in den Abendstunden und am Wochenende
  • Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen
  • echte Teamorientierung und hohe soziale Kompetenz
  • selbständiges Arbeiten, starke Belastbarkeit und ein hohes Mass an Eigeninitiative
  • gute Kenntnisse mit MS Office und einem Ticketingsystem (idealerweise CTS Eventim)

 

In dieser Funktion erwartet Sie ein motiviertes Team das Wert auf Zusammenarbeit, Zuverlässigkeit und Wertschätzung legt und gemeinsam in hektischen Zeiten die Ruhe und den Überblick bewahrt.

Luzerner Theater, Barbara Bitterli, Theaterstrasse 2, 6003 Luzern oder
bewerbung@luzernertheater.ch

Konstrukteur*in und Fertigungsleitung Werkstätten

Im Zuge einer Umstrukturierung der betrieblichen Abteilungen haben wir kürzlich ein Produktionsleitersystem etabliert. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir per 1. August 2022 eine*n

Konstrukteur*in und Fertigungsleitung Werkstätten

In enger Zusammenarbeit mit den Produktionsleiter*innen und Fachabteilungsleiter*innen leiten Sie den gesamten Herstellungsprozess in unseren Werkstätten.

Ihre Aufgaben sind insbesondere

  • die Entwicklung von Konstruktionen, das Zeichnen und Berechnen von Spezialbauteilen
  • die werkstätteninterne Planung inkl. Controlling der Personal- und Materialressourcen
  • die werkstattinterne Herstellungskoordination
  • Materialrecherchen und -beschaffung, Preisermittlungen, Budgetverwaltung
  • die fachliche Unterstützung der Produktionsleiter*innen bei der Konzeptentwicklung von der ersten Idee bis zu Umsetzung
  • die zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Werkstätten im Zusammenhang mit dem Neuen Luzerner Theater
  • kontinuierliches Qualitätsmanagement und Prozessoptimierung.

 

Wir erwarten folgende Qualifikationen

  • Bachelor im Bereich Konstrukteur oder Ingenieur oder Konstrukteur*in EFZ mit einigen Jahren Berufserfahrung (vorzugsweise in Theater- und Veranstaltungstechnik und –management) oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in einem Theaterbetrieb oder einer fachübergreifenden Produktionsstätte
  • Verständnis für Kunst und deren Entstehungsprozesse
  • Exzellente Organisationsfähigkeiten
  • sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse in CAD und sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, und Verantwortungsbewusstsein.

Am Luzerner Theater erwartet Sie ein lebendiger, vielseitiger Alltag in einem spannenden kulturellen Umfeld. Wir zeichnen uns aus durch überdurchschnittliche Sozialleistungen, fördern ihr Entwicklungspotential und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihr Bewerbungsdossier per E-Mail an bewerbung@luzernertheater.ch.

Bei inhaltlichen Fragen zu dieser Position steht Ihnen gerne Julius Hahn, Direktor Produktion, zur Verfügung:  julius.hahn@luzernertheater.ch.

 

Herrenschneider*in 100%

Wir suchen per 1. August 2022 eine*n

Herrenschneider*in 100%

Diese vielseitige Funktion umfasst die Anfertigung und Anpassung von Theaterkostümen und

Bekleidung im Herrenschneiderhandwerk für die Sparten Schauspiel, Oper und Tanz.

Unterstützt werden Sie von der Herrengewandmeisterin (Leiterin der Herrenschneiderei) und einem kleinen, motivierten Team, das Wert auf Zusammenarbeit, Zuverlässigkeit und gegenseitige Wertschätzung legt und gemeinsam in hektischen Zeiten die Ruhe und den Überblick bewahrt.

Für diese kreativhandwerkliche Tätigkeit suchen wir ein*e kompetente, motivierte Persönlichkeit mit Herzblut für Theater und Kultur mit folgenden Voraussetzungen:

  • Sie sind ausgebildete Herrenschneider*in und haben bereits Erfahrung im Theater gesammelt.
  • Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und eine rasche Auffassungsgabe gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie unterstützen tatkräftig die Gewandmeisterin, übernehmen Verantwortung und gehen offen und zielorientiert mit Herausforderungen um.
  • Echte Teamorientierung und hohe soziale Kompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie sind kommunikativ, belastbar und zeigen gerne Eigeninitiative.

Am Luzerner Theater erwartet Sie ein lebendiger, vielseitiger Alltag in einem spannenden kulturellen Umfeld. Wir zeichnen uns aus durch überdurchschnittliche Sozialleistungen und fördern ihr Entwicklungspotential.

Fühlen Sie sich angesprochen und haben Lust ein Teil der Theaterfamilie zu werden, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an:

Luzerner Theater, Barbara Bitterli, Theaterstrasse 2, 6003 Luzern oder
bewerbung@luzernertheater.ch

 

Statistinnen für «Herzog Blaubarts Burg»

Das Luzerner Theater sucht als Statistinnen für die Produktion «Herzog Blaubarts Burg»

Acht möglichst unterschiedliche Frauen

Worum geht es?

Frauenmorde, eine Trophäensammlung und die scheinbar unendliche Wiederholung – das sind die Manien des Herzog Blaubart. Ist er auf der Suche nach etwas? Und wenn ja, wonach? Und warum geraten so viele Frauen scheinbar freiwillig in die Fänge dieser Figur?

Bartók schuf einen Einakter, der nicht nur in der musikalischen Sprache, sondern auch in der Dramaturgie eine einzigartige Struktur aufweist: Die Welten, die sich den Zuhörenden eröffnen, bringen jeweils eigene musikalische Gestalten zum Klingen. Das Publikum wird auf eine Reise durch die Räume von Blaubarts Burg mitgenommen, die das Innere, seine Psychologie widerspiegeln. Das erklärt die Faszination, die diese Figur weckt. Bartók verbindet dabei folkloristische Elemente mit einer Harmonik, die zukunftsweisend war.

Für die Luzerner Inszenierung ist Anika Rutkofsky verantwortlich. Sie gewann im Jahre 2021 den Ring Award, einen der wichtigsten Musiktheaterwettbewerbe für Regie und Bühnengestaltung.

Wen suchen wir?

8 möglichst unterschiedliche Frauen, die die Verflossenen vom Herzog Blaubart darstellen

Voraussetzungen

keine Schauspiel- und / oder Gesangsausbildung

 

Probenumfang

Ab 4 .August zwei- bis dreimal pro Woche + Endproben 25. August sowie 1/2. September

Vorstellungstermine

4. September, um 15.00 Uhr / 16. September, um 13.30 Uhr / 18. September, um 19.30 Uhr
16. Oktober, um 19.00 Uhr / 21. Oktober, um 19.30 Uhr
13. November, um 19.00 Uhr / 17. / 19. / 24. November, jeweils um 19.30 Uhr / 27. November, um 19.00 Uhr
07. Dezember, um 20.00 Uhr / 29. Dezember, um 19.30 Uhr

Casting-Termine

Donnerstag 19. Mai 2022, 19.00 Uhr

Ort: Probenbühne IV im Südpol, Arsenalstrasse 28, 6010 Kriens

 

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich gerne per E-Mail an delphine.queval@luzernertheater.ch

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitwirkende!

Statist*innen für Schauspiel und Musiktheater

Das Luzerner Theater sucht

Statist*innen für das Schauspiel und Musiktheater

Als Statist*in sind Sie in der jeweiligen Produktion als Darsteller auf der Bühne involviert. Die Mitarbeit erfordert neben schauspielerischem Talent ein hohes Mass an Zuverlässigkeit und Leidenschaft für den Theaterbetrieb. Neben der darstellerischen Tätigkeit als Statist*in in in einer Produktion, gibt es die Möglichkeit, als Beleuchtungsstatist oder Beleuchtungsstatistin in bei den Beleuchtungsproben mitzuwirken. 

Die Probenzeit für eine Produktion variiert je nach Stück und Sparte. Aus Rücksicht auf Schul- und Berufsleben finden die Proben für die Statisterie grösstenteils abends oder samstags statt. Vorstellungen finden jedoch auch an Feier- und Ferientagen und am Wochenende statt. 

Viele unserer Statist*innnen sind seit mehreren Jahren bei uns. Und doch brauchen wir immer wieder neue Darsteller jeder Façon, die in den Produktionen mitwirken wollen. 

Die produktionsbezogenen Engagements werden vergütet. 

Bei Interesse, schicken Sie bitte ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Foto und Lebenslauf an das Luzerner Theater per E-Mail an:

statisterie@luzernertheater.ch
Kontakt: Delphine Queval