Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Ticketshop

Phoebe Jewitt

Tänzerin

Phoebe Jewitt wurde in Grossbritannien geboren und wuchs in Südostasien und der Schweiz auf. Sie erhielt ihre Tanzausbildung an der Ballettschule des Zürcher Opernhauses. Nach der Matura wurde sie im Bachelorprogramm für Contemporary Dance an der Zürcher Hochschule der Künste aufgenommen. Während des Studiums tanzte Phoebe Jewitt in Choreographien von u.a. Nadav Zelner, Olga Labovkina und Antonio Ruz. Ausserdem war sie 2018 Teil des Context Festival Diana Vishneva in Moskau und 2019 der Gala Dance Meeting in Lucca und des TanzArt ostwest Festivals in Giessen. Phoebe Jewitt war 2018 und 2019 Preisträgerin des Migros-Kulturprozent-Wettbewerbs für Nachwuchstänzerinnen und -tänzer. In der Spielzeit 2019/20 war sie als Hospitantin im Praktikumsvertrag am LT engagiert und tanzte in diesem Jahr in Stücken von Gustavo Ramírez Sansano, Kinsun Chan, Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand.

Seit der Spielzeit 20/21 ist Phoebe Jewitt festes Ensemblemitglied von «Tanz Luzerner Theater».

 

 

 

DE
EN
Phoebe Jewitt, Luzerner Theater

Spielzeit 19/20

Tabakfabrikarbeiterin in «Tanz 31: CARMEN.maquia»
«Tanz 29: Paddington Bär»
«Tanz 32: I am who I am who I am»
«Tanz 33: Salt»

Spieldaten von Phoebe Jewitt

Ψ
Do 03.09.
20.00
-
21.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 05.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 06.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 11.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 12.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 13.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 18.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 19.09.
12.00
-
13.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 20.09.
13.30
-
14.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Do 24.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 26.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Di 29.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Mi 30.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 03.10.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Ω
So 04.10.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Ψ
Mi 28.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Fr 30.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Sa 31.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Mo 02.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Di 03.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Mi 04.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Ω
Do 05.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand