Heute:
18.00
-
18.45
UG

Fly sein
– Susana Das Neves, Lukas Metzinger

Do 02.12.
18.00
-
18.30
UG

Provenzhauptschtadt
– Béla Rothenbühler

Do 02.12.
20.00
-
21.30
UG

Premiere:
Transit

mehr ical
Schauspiel

Anna Seghers
 

Allfällige Restkarten ab 19.00 Uhr im UG, Winkelriedstrasse 12
Fr 03.12.
18.00
-
18.30
UG

Nora Nora Nora
– Verein Grenzgänger

Salon digital

Es brummt und vibriert in den Taschen, auf den Tischen und in den Händen sowieso: Nachrichten, Informationen, selbst Liebesschwüre – all das wird heute über das Smartphone ausgetauscht. Wem das zu klein ist, der oder die greift zum Tablet; wir alle sind längst digital. Die digitale Welt stösst mit einer Vielzahl von positiven Entwicklungen in den kulturellen Raum. Sie bietet mehr Menschen kulturelle Teilhabe, mehr zeitliche Flexibilität, schnellere Kommunikation und vor allem: viel mehr Einblicke.

Mit dem «Salon digital» lädt das Luzerner Theater in ein virtuelles Wohnzimmer ein. Hier finden Sie digitale Einführungen, produktionsbegleitende Interviews, Trailer und viele weitere Überraschungen. Wir erweitern die Bühne, geben Theater-Insides und schaffen eine neue gemeinsame Öffentlichkeit für Sie und uns.

Audioeinführung zu «Transit»

In der Audioeinführung zu «Transit» sprechen Dramaturgin Melanie Oşan und Katja Langenbach, Regisseurin und Schauspieldirektorin am Luzerner Theater, gemeinsam über die Schauspielproduktion im UG des Luzerner Theaters. Viel Spass beim Reinhören!

Der Januar-Spielplan ist da!

Im neuen Jahr gibt es im Luzerner Theater wieder eindrückliche Geschichten zu erleben. Mit Verdis «Macbeth» nach Shakespeares gleichnamigem Stück feiert die Opernsparte die nächste grosse Premiere. Im UG inszeniert Schauspieldirektorin Katja Langenbach Stefan Zweigs wortgewaltige Novelle «Der Amokläufer» als musikalisches Erzähltheater. Und natürlich hat auch das Figurentheater wieder Abenteuer für Gross und Klein parat!

Advent, Advent

Jeden Abend öffnen wir für Sie ein Türchen in eine andere Welt. Lassen Sie für eine halbe Stunde den Weihnachtsrummel hinter sich! Künstler*innen aller Sparten des Luzerner Theaters sowie Akteur*innen der Freien Szene laden ein zu einem vielfältigen Theatererlebnis. Neue Kreationen werden zu sehen sein ebenso wie Adventsklassiker, Geschichten für jung und alt, Tanz, Schauspiel, Musik, Gesang, Performance – jeder Tag im Dezember zaubert neue Formen auf die Bühne des UG. Im Anschluss an die Vorstellung ist die Bar geöffnet für ein gemütliches Zusammensein bei Punsch, Glühwein und Guetzli.

Einblick in «From Human to Kind»

Am 3. Dezember feiert die Tanzsparte unter dem neuen Namen TanzLuzern mit «From Human to Kind» ihre erste Premiere im Luzerner Theater. Die drei internationalen Künstler*innen Inbal Pinto, Mthuthuzeli November und Muhammed Kaltuk haben hierfür je eine Choreografie entworfen. Im Videobeitrag von Mthuthuzeli erhalten wir einen Einblick in seine Choreografie «Umoya»!

Trailer zu «Emil und die Detektive»

Gemeinsam mit den Kinderliedermacher*innen von Silberbüx geht das Luzerner Theater auf Diebesjagd! «Emil und die Detektive» feierte letzte Woche Premiere und ist noch bis zum 9. Januar auf der Bühne zu sehen. Der Trailer macht Lust auf mehr!