Eintritt frei

zur Gesprächsreihe

In dieser neuen Reihe reden wir über alles Mögliche und Unmögliche. Was bewegt Sie und uns in der Welt und in Luzern? Welche Schätze lassen sich bergen, welche Geheimnisse lüften?

Commit yourself

Wann dürfen gute Vorsätze gebrochen werden?

Das neue Jahr ist angebrochen und wahrscheinlich haben sich viele von uns wieder einiges vorgenommen: 10 Minuten Yoga am Morgen, mit dem Rauchen aufhören, abnehmen, gesünder essen oder einfach mal ein Buch lesen, anstatt mit dem Handy zu spielen. Alles gut gemeinte Vorsätze, die man leicht umsetzen könne. Man muss es nur «wollen» – so heisst es doch in jeder Zeitschrift. Ja, aber ... Der gute alte Wille ist nicht immer unser Freund. Daher seien wir ehrlich und sagen: Zur Hölle mit den Vorsätzen, man lebt schliesslich nur einmal! Oder wie sehen Sie das?

Mit: Melanie Oşan, Talisa Walser

  • 30. Januar 2023
    20.00 Uhr
  • Eintritt frei

Globetrotter und Warmduscher

Aussterbende Arten?

Ist es in der gegenwärtigen Zeit noch angebracht, die Welt zu entdecken? Ist das Backpacking eine Freizeitbeschäftigung der Vergangenheit? Und was ist mit der täglichen Dusche? Nur noch jeden zweiten Tag? Mit einer Wassertemperatur von 26 Grad? Kaufen wir noch Tomaten? Kleidung? Was tun?
Wir wissen es auch nicht, aber gemeinsam wollen wir Lifehacks finden, um den energiearmen Alltag auch langfristig meistern zu können.

  • 21. November 2022
    20.00 Uhr
  • Eintritt frei

Das Drama mit der Schönheit

Natürlich, plastisch oder innerlich?

Bella Hadid, Cara Delevingne, Hailey Bieber und Co: Sie verkörpern ein heutiges Schönheitsideal. Heute gilt als schön, was vor zehn Jahren noch wegoperiert wurde – Schönheit ist eben immer an den Zeitgeist gebunden. Und meist weiblich konnotiert. Warum eigentlich? Und wer definiert, was schön ist? Wie wir aussehen und angezogen sind, beeinflusst, wie andere Menschen uns wahrnehmen und mit uns umgehen. Wir haben Haltungen zu aktuellen Trends – gehen mit ihnen mit oder verachten sie. Neutral stehen wir ihnen definitiv nicht gegenüber.

Die beiden Dramaturginnen Eva Böhmer und Melanie Oşan diskutieren mit Ihnen über Schönheit. Über die natürliche, plastische und innere. Und wie lässt sich Schönheit gendern? Wir freuen uns auf Ihre Inputs und auf einen Abend voller Beauties.

Mit: Eva Böhmer und Melanie Oşan

  • 25. Oktober 2022
    20.00 Uhr
  • Eintritt frei

Kind und Beruf

Wenn schon, denn schon oder lieber ohne mich?

Beim ersten Termin geht es um ein Thema, das uns allen besonders am Herzen liegt: Kinder und Beruf. Wer als Frau in der Schweiz Kind(er) hat und nebenbei einem Beruf nachgeht, wird wahrscheinlich ein Lied davon singen können, wie schwer beides zu vereinen ist. Wie gross die Abhängigkeit von funktionierenden äusseren Strukturen mit Kinderbetreuung, fairen Arbeitszeiten oder verständnisvolle Arbeitgeber*innen ist. Leider sind diese nicht einfach so gegeben oder selbstverständlich.

Das Luzerner Theater hat es sich unter Ina Karr zur Aufgabe gemacht, Arbeitsbedingungen zu schaffen, die Beruf und Familie
gleichzeitig ermöglichen sollen. Viele Mitglieder auf und hinter der Bühne haben Kinder unterschiedlichen Alters – und einen Erfahrungsschatz, den sie gerne mit Ihnen diskutieren, erweitern oder einfach teilen möchten. Kommen Sie mit dazu und tauschen Sie sich mit uns aus – auch gerne mit Ihrem Nachwuchs!

Mit: Johanna Mangold und Gästen

  • 26. September 2022
    20.00 Uhr
  • Eintritt frei

Spieldaten

Mo 20.03.
20.00
-
21.00
UG

Theater-Talk
Thema: Mundart versus Hochdeutsch – ein Schweizer Abend.

Mo 01.05.
20.00
-
21.00
UG

Theater-Talk
Thema: Ein Lob auf das Nichtstun – oder doch besser in die Hände spucken?

Mo 12.06.
20.00
-
21.00
UG

Theater-Talk
Thema: Schwarze Löcher – nicht nur in der Geldbörse?