Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Ticketshop
stellenundprojekte

Hospitant/in

Möchten Sie den Theaterbetrieb kennenlernen, Einblicke in Probenprozesse gewinnen und daran teilnehmen?

Für die Schauspiel- und Operninszenierungen suchen wir Personen, die als Regiehospitanten oder Dramaturgiehospitanten Proben betreuen und organisatorische sowie dramaturgische Aufgaben übernehmen.

Erwartet wird eine regelmässige Anwesenheit. Abwesenheiten sind nach Absprachen möglich. Die Hospitanz wird nicht entlohnt. Die Proben finden in der Regel von 10.00 - 14.00 Uhr und 18.00 - 22.00 Uhr statt, samstags von 10.00 - 14.00 Uhr.

BEWERBUNG

Wir freuen uns über eine kurze Bewerbungen per Mail an birgit.gantenberg@luzernertheater.ch

Hospitant/in Kostümabteilung

Das Luzerner Theater sucht per Januar 2020

Hospitant/in Kostümabteilung  

für Produktionen in den Sparten Schauspiel und Oper (Solitude, Onegin, Frankenstein)

Sie unterstützen die Kostümassistentinnen an der Schnittstelle zwischen Regieteam und Kostümabteilung, betreuen Proben und begleiten den Entstehungsprozess der Kostümausstattung bis zur Premiere.

Gewünschter Zeitraum: Januar 2020 bis Ende März 2020

Die Hospitanz ist unbezahlt. Sie bietet unmittelbar die Chance, den Theaterbetrieb und die Entstehung einer Produktion hautnah mitzuerleben.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
barbara.bitterli@luzernertheater.ch
(PDF, max. 2 Dateien, max. 5 MB)
oder
Luzerner Theater
Barbara Bitterli
Theaterstrasse 2
CH-6003 Luzern

Tänzer/innen für die Spielzeit 20/21

The Artistic Director of «Tanz Luzerner Theater», Kathleen McNurney, is looking for dancers (f/m) for the season 2020/21

«Tanz Luzerner Theater» is the 10-member contemporary dance company of the «Luzerner Theater» with a repertoire consisting mainly of commissioned works by international choreographers, such as: Patrick Delcroix, Caroline Finn, Marcos Morau, Georg Reischl, Ella Rothschild, Cayetano Soto and Po-Cheng Tsai. Existing pieces from names such as Fernando Hernando Magadan, Marco Goecke, Crystal Pite, Gustavo Ramirez Sansano add to the programming.

Requirements

Applicants must be ballet-trained and have a solid contemporary technique as well as highly developed improvisational skills. It is required to be able to work in many different choreographic styles and to be open to participate generously in the creative process. Dancers applying need to have at least 2 years of experience in a professional company.

Application

Please fill out the application form on the right and add your CV in English as a PDF including a headshot as well as 1-3 dance pictures. Don't add any document bigger than 1 MB.

Please only add links to online videos (YouTube or Vimeo). Links for download or attached video files will not be considered.

Audition Date

Sunday January 26, 2020 in Luzern
Application Deadline: Friday December 27, 2019

Audition by invitation only. Applicants will be notified by January 10th, 2020 if they are invited to the audition.
No private auditions will be conducted.

Nur eine Datei möglich.
1 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Maximal 3 Dateien möglich.
3 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: jpg png .

Tanz-Statisten

Luzerner Theater sucht Tanz-Statisten für «María de Buenos Aires»

Für die Produktion der Oper «María de Buenos Aires» von Astor Piazzolla sucht das Luzerner Theater körperlich agile, tänzerisch interessierte Männer ab 18 Jahren. Erfahrung im Bereich Tango, Jazz-Tanz oder physical theatre sind von Vorteil.

Die Proben beginnen am 26.03.2020. Im Vorfeld finden an drei Tagen im Januar Workshops mit der argentinischen Regisseurin Cristina Castrillo («Teatro delle radici», Lugano) am Luzerner Theater statt.

Das Mitwirken an den Vorstellungen und Proben wird pauschal vergütet.

Interessiert?

Melden Sie sich gerne per E-Mail bei julia.jorda@luzernertheater.ch und kommen Sie zum Casting am 10. und/oder 11. Dezember um 19.00 Uhr im Südpol Luzern (Arsenalstrasse 28).
Treffpunkt ist der Haupteingang des Südpols. Weitere Informationen werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Premiere ist am 20.05.2020. Alle folgenden Vorstellungsdaten finden Sie unter https://www.luzernertheater.ch/mariadebuenosaires

Wir freuen uns auf zahlreiche Mittanzende!

Bühnenbild- / Werkstattassistenz

Das Luzerner Theater sucht zur kommenden Spielzeit 2020/21 per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung ein/e

Bühnenbild- / Werkstattassistenz
(idealerweise junge/n Berufseinsteiger/in)

In enger Zusammenarbeit mit den Bühnenbildnern und dem Werkstättenleiter bearbeitet die Assistenz die Entwürfe der Bühnenausstattung, übernimmt teilweise konstruktive Aufgaben und betreut die Proben auf den Probenbühnen und im Theater. Dabei sind die technischen Abteilungen des Hauses wie Bühnentechnik, Beleuchtung, Video und Requisite wichtige Partner.

 

Für diese anspruchsvolle und kreative Aufgabe erwarten wir:

  • gestalterische Ausbildung (z.B. Bühnenbild, Design, Architektur oder Innenarchitektur) oder technische Ausbildung (Konstruktion, Veranstaltungstechnik, Architektur u.ä.)
  • gute CAD-Kenntnisse (Kenntnisse in Vectorworks von Vorteil)
  • eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bereitschaft, sich über das übliche Mass hinaus für einen lebendigen Kulturbetrieb
    einzusetzen.

 

Wir bieten eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem eingespielten Team, ein angenehmes Betriebsklima sowie Besoldung und Sozialleistungen zu orts- und branchenüblichen Bedingungen.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 31. Januar 2020 an das

Luzerner Theater, Theaterstrasse 2, CH-6003 Luzern, oder barbara.bitterli@luzernertheater.ch (PDF, max. 2 Dateien, max. 5 MB)