Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Ticketshop

Angebote für Schulen

Das Schulangebot ermöglicht Begegnungen auf und neben der Bühne und schafft Zugänge zu den Bühnenkünsten.

Es weckt Neugierde und regt an zu eigenem ästhetischen Gestalten. Im Theater sowie im Klassenzimmer.

Schulvorstellungen

DER BESUCH DER ALTEN DAME

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

  • Ab 2. Oberstufe
  • Fr 22. Nov, 19.30 Uhr  AUSVERKAUFT
  • Di 17. Dez, 19.30 Uhr AUSVERKAUFT
  • Bühne

    DAS KLEINE GESPENST

    Familienstück nach Otfried Preussler

    • Ab 1. Primarstufe
    • Mi 20. Nov, 10.00 Uhr
    • Bühne

    ALTERSEMPFEHLUNG

    Unsere Altersangaben sind als Empfehlungen, nicht als Beschränkung gedacht. Wir beurteilen die Produktionen nach ihrer Komplexität und dem Dargestellten. Gerne berät Sie unsere Billettkasse bei der Auswahl von geeigneten Stücken und erläutert die Altersempfehlungen.

    Rund um den Theaterbesuch

    EINFÜHRUNGEN UND NACHGESPRÄCHE

    45 Minuten im Klassenzimmer oder im Theater. Gemeinsam mit Theaterpädagoginnen und/oder Dramaturgen Hintergründe erfahren, Inszenierungsideen unter die Lupe nehmen und offene Fragen klären.

     

     

      PROBENBESUCHE

      Bei einem Probenbesuch in den Sparten Oper, Tanz oder Schauspiel  können Schülerinnen und Schüler live dabei sein und erleben, wie die Ensembles mit den Regieteams Szenen erar­beiten und eine Inszenierung entsteht. Eine Einführung oder ein anschlies­sendes Gespräch mit Produktionsbe­teiligten runden den Probenbesuch ab.

      • Daten für die öffentlichen Proben werden hier veröffentlicht.
      • Auf Anfrage und nach Möglichkeiten sind auch weitere Probenbesuche möglich.

      ALTERSEMPFEHLUNG

      Unsere Altersangaben sind als Empfehlungen, nicht als Beschränkung gedacht. Wir beurteilen die Produktionen nach ihrer Komplexität und dem Dargestellten. Gerne berät Sie unsere Billettkasse bei der Auswahl von geeigneten Stücken und erläutern die Altersempfehlungen.

        Workshops - Schauspiel / Oper / Tanz

        Zu ausgewählten Produktionen bieten wir 90-minütige Workshops im Klassenzimmer oder im Probenhaus Südpol an. Die Workshops, in denen sich die Schülerinnen und Schüler aktiv mit Inhalten der Inszenierung auseinandersetzen, dienen als Vorbereitung für die Vorstellung. Workshops in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch sind kostenfrei. Ein Workshop ohne Vorstellungsbesuch kostet CHF 100.

        SCHAUSPIEL «Der Besuch der alten Dame»

        Wir lernen Dürrenmatts Klassiker kennen, versetzen uns in die Figuren der Geschichte und inszenieren unseren eigenen Krimi.

        • Ab 2. Oberstufe
        • Sep - Okt
        • AUSGEBUCHT

        SCHAUSPIEL «Das kleine Gespenst»

        Spielerisch in die Geschichte des Gespenstes eintauchen, eigene Szenen entwickeln und herausfinden, was zur Geisterstunde passiert!

        • Ab 1. Primarstufe
        • Okt - Nov
        • Für 10 Schulklassen

        TANZ «Tanz 29: Paddington Bär»

        Gemeinsam die Tanzschritte von Paddington üben, eigene Choreografien entwickeln und mit dem Bären in ein Abenteuer starten!

        • Ab 1. Primarstufe
        • Okt - Nov
        • Für 5 Schulklassen von Heilpädagogischen Schulen

        OPER «Salome»

        Wir lernen die Oper «Salome» kennen, setzen uns mit der Musik auseinander und entwickeln Szenen aus der Geschichte.

        • Ab 1. Oberstufe
        • Nov - Dez
        • Für 5 Schulklassen

        Ticketreservation für Schulen

        Schulklassen sind grundsätzlich in allen Vorstellungen des LT willkommen und erhalten nach Möglichkeit gute Plätze in allen Kategorien. Die Theaterkasse berät Sie gerne bei der Wahl Ihres Vorstellungsbesuches.

        Gezielt Vorstellungen für Schulen bieten wir auch während der Unterrichtszeit (siehe Schulvorstellungen). Reservieren Sie die Tickets mit dem nebenstehenden Bestellformular für Schulgruppen direkt bei der Theaterkasse. Schülerinnen und Schüler im Klassenverband erhalten Tickets für CHF 15 in allen Kategorien.

        Schulklassen aus dem Kanton Schwyz können - Dank eines Engagements der Avina Stiftung - kostenlos Vorstellungen und Vermittlungsangebote des Luzerner Theater besuchen.

        THEATERFERIEN

        Unsere Billettkasse ist ab dem 19. August 2019 wieder für Verkauf und Reservationen von Tickets für die gesamte Spielzeit 19/20 geöffnet.

        Neu! Thementage

        Mit der Schulklasse einen ganzen Tag am Theater verbringen, um sich intensiv mit einer Produktion auseinanderzusetzen - sowohl im Gespräch als auch im Spiel.

        «TANZ 32: I AM WHO I AM WHO I AM»

        Drei Choreographinnen arbeiten mit Tänzerinnen und Tänzern zum Thema Identität. Nach einem Probenbesuch diskutieren wir über «Männer- und Frauenberufe», widmen uns spielerisch unseren eigenen Träumen, erproben Berufe und lernen, uns zu präsentieren.

        • Ab 1. Oberstufe
        • Mär - Apr
        • Für 3 Schulklassen

        «DSCHUNGEL»

        Inspiriert durch das Libretto von «Dschungel» des Schweizer Autors Michael Fehr und einen Probenbesuch beim Opernensemble, erarbeiten wir eigene Spoken-Work-Texte und lernen sie zu präsentieren. Der Rhythmus der Sprache wird zur Grundlage, um die Texte musikalisch zu unterlegen.

        • Ab 1. Oberstufe
        • Jan - Feb
        • Für 3 Schulklassen

        Extras für Lehrpersonen

        «BACKSTAGE Treffen»

        Einmal jährlich erhalten Lehrperso­nen selbst die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen, praktisches Theaterwissen für den Schulalltag auszuprobieren und mitzunehmen. Gleichzeitig werden Sie über aktu­elle Angebote und Veranstaltungen für Schulklassen informiert. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

        • Mi 11. Sep, 14.00 Uhr
        • Anmeldung bis 6. Sep. an: schuleundtheater@luzernertheater.ch
        • In Kooperation mit dem Luzerner Sinfonieorchester und dem Zentrum Theaterpädagogik (PHLU)

        MATERIALMAPPEN

        Die theaterpädagogischen Materialmappen enthalten detailreiche Informationen zu Stück und Inszenierung sowie Ideen für den Schulunterricht. Die Materialmappen stehen jeweils kurz vor der Premiere hier zum Download bereit.

          NEWSLETTER

          Wir verschicken regelmässig News­letter und zweimal im Jahr einen Brief an alle Lehrerinnen und Lehrer mit vertiefenden Informatio­nen zu den einzelnen Angeboten.

          Anmelden

          Führungen

          Gerne heissen wir Schulen hinter den Kulissen willkommen. Klassen haben die Möglichkeit, aus den drei Führungen «Schatzsuche» für Kinder 5 von 12 Jahren, «Berufswahl» für Jugendliche 12 bis 16 Jahren oder «Klassisch» für alle Altersgruppen zu wählen. Führungen in englischer Sprache sind für Schulen ebenfalls möglich.

          SCHATZSUCHE

          Für Kinder bieten wir eine ganz spezielle Führung durch die Räume des Luzerner Theater an! Kleine Entdeckerinnen und Entdecker lernen spielerisch das Theater kennen, suchen einen mysteriösen Schatz und tauchen in die Welt hinter den Kulissen ein.

          • Primarschulgruppen
          • CHF 65
          • Maximal 20 Personen
          • Anmeldungen unter fuehrungen@luzernertheater.ch

          BERUFSWAHL

          Für Jugendliche machen wir die Führung mit spezifischem Fokus auf die verschiedenen Arbeitsfelder am Theater. Sie lernen Berufe und Ausbildungen wie Inspizientinnen, Schreiner, Maskenbildner, Ballettmeisterinnen und Schneider und wer sonst noch alles in den verschiedensten Abteilungen des Theaters arbeitet, kennen und können den Arbeitenden direkt über die Schulter schauen.

          • Sekundarschulgruppen
          • CHF 65
          • Maximal 20 Personen
          • Anmeldungen unter fuehrungen@luzernertheater.ch

          THEATERFÜHRUNGEN

          Einstündige Führung durch die ver­schiedenen Abteilungen des LT. Die Gruppengrösse pro Führung ist auf 20 Personen beschränkt. Mehrere Führungen sind möglich. Schulgruppen können ausserdem Führungen im Luzerner Theater, in den Werkstätten und im Südpol buchen

          • ab Primarstufe
          • Dauer 1 Stunde
          • Maximal 20 Personen
          • CHF 65
          • Anmeldungen unter fuehrungen@luzernertheater.ch

          Bastelwettbewerb zu «Das kleine Gespenst»

          Begleitend zum Kinderstück «Das kleine Gespenst», veranstalten wir einen Bastelwettbewerb für Primar­schulgruppen aus der Zentralschweiz mit anschliessender Ausstellung im Luzerner Theater. Die Kinder basteln dafür drei Kostüme en miniature und fertigen Skizzen zu vorgegebenen Figuren aus der Geschichte an. Einige davon werden von der Kostümdesig­nerin umgesetzt und auf der Bühne zu sehen sein! Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern winkt der kostenlose Besuch der Premiere «Das kleine Gespenst» am 19. November um 13.30 Uhr.

          Den drei Gewinnerklassen ermög­lichen wir den Theatertag «Das kleine Gespenst» zum Thema Kostü­me und Kleider inklusive einer Führung durch den Fundus und
          eines Besuchs in der Schneiderei – mit der grossen Frage: Machen Kleider Leute?

          • 1. – 6. Primarstufe
          • Für Primarschulen der Zentralschweiz
          • Anmeldungen an: schuleundtheater@luzernertheater.ch
          • Anmeldeschluss am 20. August 2019, mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie auch die genaue Wettbewerbsaufgabe.
          • Abgabetermin: Die Arbeiten müssen bis am 9. September an der Pforte des Luzerner Theater abgegeben werden.

          Kontakt

          Detaillierte Informationen zu den oben erwähnten Angeboten können mit dem nebenstehenden Formular angefordert werden. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Auch Anmeldungen zu den Vermittlungsangeboten sind möglich. Zudem können Sie kostenlos Materialmappen zu den von Ihnen gewünschten Produktionen bestellen.

          Kartenreservierungen können mit dem Bestellformular (siehe Ticketreservationen für Schulen) direkt an die Theaterkasse gesendet werden.

          Bea Schild (Di, Mi, Do)
          041 228 14 26
          schuleundtheater@luzernertheater.ch

          Partner

          Danke

          Partner

          SCHUKULU

          Alle unsere Angebote finden Sie zudem auf der Website von schukulu (Schule & Kultur im Kanton Luzern). Die Webseite schafft einen gemeinsamen Ort zur Präsentation des vielfältigen Kulturangebotes für Schulklassen im Kanton Luzern. Lehrpersonen können frühzeitig und direkt online Angebote für Schulklassen bei den verschiedenen Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden buchen. Mehr

          Danke

          Unsere Vermittlungsangebote für Schulklassen werden unterstützt von:

          Prof. Otto Beisheim Stiftung
          Josef Müller Stiftung Muri
          AVINA Stiftung