Jacqueline Surer

Co-Leiterin Figurentheater

Jacqueline Surer wurde 1973 in Bülach geboren und ist in Vancouver und Zürich aufgewachsen. Nach der Matura arbeitete sie als Regiehospitantin am Schauspielhaus Zürich, am Theater in der Josefstadt Wien und am Fortune Theatre in Dunedin (Neuseeland). Sie studierte an der Akademie für darstellende Kunst Ulm Regie und arbeitete danach als Regieassistentin an der Landesbühne Niedersachsen Nord, Wilhelmshaven und am Theater an der Sihl, Zürich.

Von 2002 bis 2005 absolvierte sie das Nachdiplomstudium «Figurenspiel» an der Zürcher Hochschule der Künste. Neben dem Theater arbeitete Jacqueline Surer als Redaktorin. Sie war unter anderem für das Schweizer Fernsehen, Radio Zürichsee und die Zürichsee Zeitung tätig. Bis 2018 war sie Chefredaktorin der Figurentheater-Fachzeitschrift «Figura».

2005 gründete sie zusammen mit Sibylle Grüter die Figurentheatercompagnie Gustavs Schwestern. Mit ihren Produktionen sind die beiden in der ganzen Schweiz und in Festivals im Ausland unterwegs. 2008 wurden die «Schwestern» für ihre Arbeit mit dem Aargauer Nachwuchspreis Grünschnabel ausgezeichnet.

Seit der Spielzeit 18/19 ist Jacqueline Surer zusammen mit Sibylle Grüter künstlerische Co-Leiterin des Figurentheaters. In der Spielzeit 22/23 werden die beiden erneut als Gustavs Schwestern in verschiedenen Produktionen im Figurentheater in der Box zu erleben sein.

Jacqueline Surer

Spieldaten von Jacqueline Surer

Link to production Fritz, Franz und Ferdinand - ein Hühnermärchen

So 27.10.

11.00 - 11.50 Uhr

Figurentheater

Fritz, Franz und Ferdinand - ein Hühnermärchen

Figurentheater

von Gustavs Schwestern

UG

ab 5

CHF 10 Kinder / 15 Erw.
Link to production Fritz, Franz und Ferdinand - ein Hühnermärchen

Mi 30.10.

15.00 - 15.50 Uhr

Figurentheater

Fritz, Franz und Ferdinand - ein Hühnermärchen

Figurentheater

von Gustavs Schwestern

UG

ab 5

CHF 10 Kinder / 15 Erw.
Link to production Wolf trifft Nager

Sa 25.01.

15.00 - 15.50 Uhr

Figurentheater

Wolf trifft Nager

Figurentheater

von Gustavs Schwestern

UG

ab 6

CHF 10 Kinder / 15 Erw.