Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
ς
Dezember 2018
π

Diego Silva

Sänger

Der mexikanische Tenor Diego Silva absolvierte seine Ausbildung als Opernsänger an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia. Zu seinen Auszeichnungen und Erfolgen gehören der Förderpreis des internationalen Gesangswettbewerbs der Gerna Lissner Stiftung (2012), der Publikumspreis des Carlo Morelli Gesangswettbewerbs und der erste Preis im Giargiari Wettbewerb (2013). Des Weiteren war Diego Silva 2013 Finalist des Plácido Domingo Operalia Wettbewerbs.

Er wirkte bereits in zahlreichen Produktionen mit und übernahm Rollen wie Lenski in «Eugen Onegin», Graf Almaviva in «Il barbiere di Siviglia», Don Ottavio in «Don Giovanni», Ferrando in «Così fan tutte» und Alfredo in «La traviata». Zudem war er in der Tschaikowsky Konzerthalle in Moskau als Percy in einer konzertanten Aufführung von Donizettis «Anna Bolena» zu hören sowie als Tamino in Mozarts «Die Zauberflöte» im Teatro Bellas Artes in Mexico City. In jüngster Zeit übernahm er die Titelrolle in «Faust» an der Pariser Oper, debütierte an der Metropolitan Opera als Tybalt in einer Neuproduktion von «Roméo et Juliette» und sang Nicias in «Thaïs» mit dem Melbourne Symphony Orchestra. In der Spielzeit 18/19 ist er Ensemblemitglied am Luzerner Theater und als Titelfigur in «Roméo et Juliette» sowie als Alfredo Germont in «La traviata» zu hören.

Singer

Mexican tenor Diego Silva graduated at the Academy of Vocal Arts in Philadelphia. Among his most notable awards are the “encouragement award at the Gerda Lissner Foundation International Vocal Competition (2012)“, the audience award of the Carlo Morelli Singing Competition and first place in the Giargiari competition (2013). He is also recipient of the Plácido Domingo Scholarship for the Sociedad International de Valores del Arte Mexicano (SIVAM).
In his career, he was part of countless productions and took on roles such as Lenski in «Eugen Onegin», Count Almaviva in «Il barbiere di Siviglia», Don Ottavio in «Don Giovanni», Ferrando in «Così fan tutte» and Alfredo in «La traviata». He performed at Tchaikovsky Conzert Hall in Moscow as Percy in a concert performance of Donizettis «Anna Bolena» and as Tamino in Mozarts «Die Zauberflöte» at Teatro Bellas Artes in Mexico City. Recently he starred as «Faust» at the Paris Opera, had his debut at the Metropolitan Opera as Tybalt in a new production of «Romeo et Juliette» and sang Nicias in «Thaïs» with the Melbourne Symphony Orchestra. 

DE
EN

Spielzeit 16/17

Duca di Mantova in «Rigoletto»
Alfredo Germont in «La traviata»

Spielzeit 17/18

Chevalier Des Grieux in «Manon»
Fenton in «Falstaff»
Tamino in «Die Zauberflöte»
Alfredo Germont in «La traviata»

Spieldaten von Diego Silva

Ψ
Fr 02.11.
19.30
-
22.20

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. Anschliessend Premierenfeier.

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
So 04.11.
13.30
-
16.20

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 12.45 Einführung. 

CHF 35 - 120
Do 08.11.
19.30
-
22.20

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

CHF 35 - 120
So 11.11.
13.30
-
16.20

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 12.45 Einführung. 

allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Fr 16.11.
19.00
-
22.00

THEATERGALA - Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die Oper von Charles Gounod und unterstützen Sie damit armutsbetroffene Familien in der Region.

So 18.11.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

CHF 35 - 120
Do 22.11.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

Restkarten an der Billettkasse
Sa 24.11.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

Restkarten an der Billettkasse
Fr 30.11.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

an der Abendkasse
So 02.12.
20.00
-
23.00

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 19.15 Einführung. 

an der Billettkasse
Fr 07.12.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

CHF 35 - 120
So 09.12.
20.00
-
23.00

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 19.15 Einführung. 

CHF 35 - 120
Do 20.12.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. 

Restkarten an der Billettkasse
Sa 22.12.
19.30
-
22.30

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 18.45 Einführung. Im Anschluss Signierstunde mit Regula Mühlemann im Foyer.

Restkarten an der Billettkasse
Mi 26.12.
20.00
-
23.00

Eine romantische Oper von Charles Gounod. 19.15 Einführung. 

Restkarten an der Billettkasse
Ω
So 06.01.
20.00
-
23.00

Eine romantische Oper von Charles Gounod

CHF 35 - 120
Fr 01.02.
19.30
-
21.50

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120
So 10.02.
13.30
-
15.50

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120
Do 25.04.
19.30
-
21.50

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120
So 19.05.
20.00
-
22.20

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120
Fr 24.05.
19.30
-
21.50

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120
Ω
So 26.05.
20.00
-
22.20

Oper von Giuseppe Verdi

CHF 35 - 120