Camila Meneses

Sängerin

Camila Meneses wurde 1995 in Cochabamba, Bolivien, geboren. Sie begann ihr Musikstudium im Alter von 17 Jahren mit Gesangsunterricht bei Jose Coca und Katia Escalera. 2019 schloss Camila ihr Bachelorstudium an der Hochschule für Musik in Basel bei Isolde Siebert ab. Im Rahmen dieses Bachelor-Studiengangs absolvierte die junge Sängerin ein Semester an der Moores School of Music in Houston, Texas, bei Joseph Evans. Im Sommer 2021 beendete Meneses ihren ersten Master in Music Performance an der Hochschule für Musik Luzern bei Hans-Jürg Rickenbacher und absolviert zurzeit, ebenfalls bei Hans-Jürg Rickenbacher, den Master in Musikpädagogik.

Camila hat Erfahrung als Solistin in der Krönungsmesse von Mozart, der c-Moll-Messe und der 4. Sinfonie von Mahler. Sie war Galakonzertgast beim bolivianischen Vivace Festival in Cochabamba, Bolivien, und beim Crescendo Sommerfestival in Tokaj, Ungarn. 2020 debütierte sie als Berta in «Il Barbiere di Seviglia» von Gioachino Rossini im Luzerner Theater.

Meneses hat Preise an verschiedenen Wettbewerben gewonnen, darunter den zweiten Preis am Jugendmusikwettbewerb in Lausanne (2014), den dritten Preis bei den «Classical Singers» in Chicago, Illinois (2015) und den zweiten Preis am «Marianne und Kurt Dienemann Lied Wettbewerb» in Luzern (2020).

Am Theater Luzern ist sie 22/23 als Judith 2 in Béla Bartóks «Herzog Blaubarts Burg» zu hören.

Camila Meneses, Luzerner Theater

Spieldaten von Camila Meneses

So 04.09.
15.00
-
16.20
Bühne

Premiere:
Herzog Blaubarts Burg

mehr ical
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 14.15 Uhr

Fr 16.09.
19.30
-
20.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.45 Uhr

So 18.09.
13.30
-
14.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 12.45 Uhr

So 16.10.
19.00
-
20.20
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.15 Uhr

CHF 30 – 105
Fr 21.10.
19.30
-
20.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.45 Uhr

CHF 30 – 105
So 13.11.
19.00
-
20.20
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.15 Uhr

CHF 30 – 105
Do 17.11.
19.30
-
20.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.45 Uhr

CHF 30 – 105
Sa 19.11.
19.30
-
20.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.45 Uhr

CHF 30 – 105
Do 24.11.
19.30
-
20.50
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.45 Uhr

CHF 30 – 105
So 27.11.
19.00
-
20.20
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 18.15 Uhr

CHF 30 – 105
Mi 07.12.
20.00
-
21.20
Bühne
Oper

Béla Bartók
Fassung für kleines Orchester von Eberhard Kloke
Einführung 19.15 Uhr

CHF 30 – 105