Alexandre Pelichet

Schauspieler

Der gebürtige Zürcher mit waadtländer und deutschen Wurzeln erhielt seine Schauspielausbildung an der Scuola Teatro Dimitri im Tessin und am Hamburgischen Schauspielstudio Frese. Sein Weg führte ihn 2007 nach über 20 Jahren und unzähligen Schauspiel- und Musicalproduktionen in Rostock, Bremen, Gera, Tübingen, München u.a. ans Theater St. Gallen. Seit 2012 geniesst er die Vielseitigkeit des Freischaffenden; so führten ihn verschiedene Projekte nach Bozen, Düsseldorf und Georgien und immer wieder ans Theater Rigiblick Zürich und die Kellerbühne St. Gallen. Ausserdem ist er Sprecher beim SRF und begleitet als Rollenspielpartner Seminare für Führungskräfte (i-see.ch und leadnow.ch).

Seit seiner Rückkehr in die Schweiz hat er 1291 Bratwürste gegessen und ist nichtsdestotrotz laut St. Galler Tagblatt ein «staunenswertes Prachtsexemplar von einem Mann» geblieben (Stand Oktober 2012). Alexandre nimmt jede Herausforderung zu einer Boulepartie gerne an. In besonderer Erinnerung hält Alexandre die Arbeiten mit den Regisser*nnen Thomas Bischoff, Joachim Siebenschuh, Kai Festersen, Maya Fanke, Milo Rau und Katja Langenbach.

Mit Katja Langenbach verbindet Alexandre eine seit 2013 immer wiederkehrende Zusammenarbeit. Fünf Produktionen sind dabei entstanden. Eine davon; «Transit», das in der Spielzeit 21/22 im Luzerner Theater gezeigt wird.

 

Alexandre Pelichet, Luzerner Theater

Spieldaten von Alexandre Pelichet

Sa 06.11.
20.00
-
21.30
UG

Premiere:
Transit

mehr ical
Schauspiel

Anna Seghers

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
Di 23.11.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers
Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung

CHF 40
Fr 26.11.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40
Do 02.12.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40
Fr 03.12.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40
Fr 10.12.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40
Sa 11.12.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40
Di 21.12.
20.00
-
21.30
UG
Schauspiel

Anna Seghers

CHF 40