Winkel im UG, Luzerner Theater

Von Jetzt bis Utopie

Kollektiv Winkel zu Gast

CHF 15

zur Produktion

Das Kollektiv Winkel startet eine dreiteilige, experimentelle Reihe im UG des Luzerner Theaters: Von Jetzt bis Utopie.

Das erste Experiment befasst sich mit der Bestandsaufnahme des JETZT. Drei Künstler*innen bearbeiten in einer kollaborativen Collage ihre Erlebnisse, Entdeckungen und Erkenntnisse zur jetzigen Situation. Was dabei entsteht, wird am dritten Abend als Showing gezeigt.

Im ersten Teil der Serie begegnen sich die Musikerin Lea Mathis, die Schauspielerin Melisa Su Taşkiran und der Künstler Valentin Beck und stellen sich die Frage: Wo stehe ich und wo stehen wir jetzt? Das Kollektiv Winkel bietet in dieser Reihe ein vorgegebenes Konzept und einen Rahmen, um Künstler*innen aus verschiedenen Disziplinen an einem gemeinsamen Experiment teilnehmen zu lassen.

Performer*innen: Melisa Su Taşkıran, Lea Mathis, Valentin Beck
Projektleitung: Gian Leander Bättig, Tabea Schmassmann
Produktionsleitung: Carole Lussi 
Konzept und Organisation: Kollektiv Winkel

Das Luzerner Theater freut sich, seine Kooperation mit dem Kollektiv Winkel weiterzuführen und es im UG mit seiner neuen Reihe begrüssen zu dürfen.

Winkel im UG, Luzerner Theater

Infos

Mit freundlicher Unterstützung von Fuka Fonds, Migros Kulturprozent und Stiftung Monika Widmer

In Kooperation mit Luzerner Theater

Spieldaten

Heute:
20.00
UG

Kollektiv Winkel zu Gast

CHF 15
Do 10.03.
20.00
UG

Kollektiv Winkel zu Gast

CHF 15
Do 26.05.
20.00
-
22.00
UG

Kollektiv Winkel zu Gast

CHF 15