ab 4 Jahren

CHF 15 - 30

CHF 7.50 - 15

zur Produktion

Ein Stück zum Zuschauen und Mitmachen! Das Publikum kann bei dieser Produktion nicht nur verfolgen, wie sich Vicky, die Heldin des Stücks, wagemutig aufmacht, um ferne Ziele zu entdecken. Die Zuschauer*innen sind auch immer wieder aufgefordert, Vicky zu helfen oder zu unterstützen, wenn sie Hilfe braucht: Im Laufe der Reise stellt sich der Protagonistin so manches Hindernis in den Weg, die fremden Welten sind von merkwürdigen Gestalten bevölkert. Je weiter Vicky kommt, desto mehr findet sie heraus, dass es vor allem an ihr selbst liegt, ob ihre Reise sicher verläuft ob die Wesen, die sie trifft, zu Freund*innen werden oder nicht. Spielerisch entdeckt Vicky, dass es sich lohnt, mit Mut und Einfühlungsvermögen auf Neues zuzugehen, nicht zuletzt weil man dabei auch viel über sich selbst, seine Fähigkeiten und seine Grenzen lernt.

«Vicky setzt Segel» wurde mit dem Schweizer Tanzpreis 2019 ausgezeichnet. 

Vicky setzt Segel, Foto: Andreas Etters

Für unser junges Publikum

Workshop für Schulen

Was ist Mut oder was heisst es zu helfen?
Im Stück braucht Vicky immer wieder die Unterstützung des Publikums. Aber Vicky kann nicht sprechen, sie hat einen ganz eigenen Weg der Kommunikation: Im Workshop lernen wir ihre Sprache und erfahren, wie wir uns mit Bewegungen und Geräuschen verständlich machen können.
Aber vor allem lernen wir zu fliegen, denn Vicky hat eine ganz spezielle Technik entwickelt, um schnell von einem Abenteuer zum nächsten zu gelangen. Auf ihren Abenteuern trifft Vicky einen Frosch, eine Maus, verschiedene Monster und quirlige Chamäleons. Alle Tiere besitzen ganz bestimmte körperliche Qualitäten und musikalische Themen. Am Schluss lassen wir Vicky und ihre Freunde zusammen tanzen und musizieren. 

  • 1. – 4. Klasse
  • Dauer: 90 Minuten
  • Schwerpunkt: Vertrauen, Hilfe und Kommunikation

Schulvorstellungen:

  • 31. März und 1. April 2022, jeweils 09.30 Uhr

Begleitend zu den Schulvorstellungen können Klassen einen Tanzworkshop buchen. Wir kommen vor oder nach einer Vorstellung in die Schule.

Familienvorstellungen

  • 30. März, 1./2./3. April, jeweils 15.00 Uhr

Im Anschluss an die Familienvorstellungen sind die Kinder zu einem 20-minütigen Workshop mit den Tänzer*innen auf der Bühne eingeladen. 

Besetzung

Produktionsteam

Choreografie in Zusammenarbeit mit den Tänzer*innen: Teresa Rotemberg Audiodesign und Komposition: Tanja Müller Bühne und Kostüme: Sophie Krayer Licht: Laurent Castella Dramaturgie: Wanda Puvogel , Ralph Blase

Besetzung

Diane Gemsch Patricia Rotondaro Moritz Alfons

Spieldaten

Mi 30.03.
15.00
Box
Tanz

Gastspiel der Company Mafalda

CHF 15 - 30
Do 31.03.
09.30
Box
Tanz

Gastspiel der Company Mafalda

CHF 15 - 30
Fr 01.04.
09.30
Box
Tanz

Gastspiel der Company Mafalda

CHF 15 - 30
Sa 02.04.
15.00
Box
Tanz

Gastspiel der Company Mafalda

CHF 15 - 30
So 03.04.
15.00
Box
Tanz

Gastspiel der Company Mafalda

CHF 15 - 30