1 Stunde 25 Minuten mit Pause

CHF 30 - 105

CHF 15 - 52.50

zur Produktion

Tanz im Doppelpack: Wie wechselhaft das Verhältnis zwischen Tanz und Musik sein kann, belegen zwei Choreografische Uraufführungen, bei denen TanzLuzern und eine Streicherbesetzung des Luzerner Sinfonieorchesters zusammenspannen: Erion Kruja aus Albanien gestaltet mit seiner erdigen, weich schwingenden Tanzsprache eine Welt im Wandel, der Bogen reicht von fast urzeitlichem Geschehen bis hin zur Hochkultur. Die Musik bereitet ihm dafür einen Klangraum, in der sich die Tanzenden fast frei bewegen. Das italienische Choreografen-Duo KOR'SIA antwortet tänzerisch hingegen viel konkreter auf die Linien der Musik von Pärt, Gorecki und Barber, setzt ihnen raffiniert ausgeklügelte Bewegungsstrukturen entgegen – und entführt gleichzeitig in eine poppig-moderne Bühnenwelt. 

verWANDLUNGEN, Luzerner Theater

Infos

Zwei Uraufführungen

  • Yabin Wang aus China, die sich ursprünglich die Gestaltung dieser Produktion mit Erion Kruja teilen sollte, kann aufgrund der sehr drastischen Reiserestriktionen in China nicht in die Schweiz kommen, um wie geplant ein neues Stück zu kreieren.

Medienpartner

Tele 1

Danke

Medical Partner Sportmedizin St. Anna im Bahnhof

Audioeinführung

Besetzung

Pressestimmen

«Wie Kruja das - mit einer genialen Lichtgestaltung - inszeniert, trifft auch uns Zuschauer wie der Blitz ins Herz.» – Luzerner Zeitung

«Zumal in der Spannung zwischen Mechanik und Archaik (auch in der Musik von Barber, Pärt und Gorecki) ist das das tänzerische Herzstück des Abends.» – Luzerner Zeitung

«Zum Schluss gipfelt das Ganze in eindrücklichen Bildern. Es entstehen gelungene, tänzerische Symbole von der Zerbrechlichkeit unserer Gesellschaft. [zu Erion Kruja]» – SRF Regionaljournal Zentralschweiz

«Zusammen mit gewissen Bewegungsabläufen, die einem eigentlich unmöglich erscheinen, aber in einer unglaublichen Leichtigkeit daherkommen, entstehen Stimmungen wie aus einer anderen Dimension . [zu KOR'SIA]» – SRF Regionaljournal Zentralschweiz

«Eine Produktion, die freudig überrascht mit ihrer Originalität in Bewegung und Ausdruck. Das Premierenpublikum zeigte sich begeistert.» – Innerschweizonline.ch

Spieldaten

Fr 03.06.
19.30
-
20.55
Bühne
Tanz

Choreografien von Erion Kruja und KOR'SIA
18.45 Einführung

CHF 30 - 105
Mo 06.06.
17.00
-
18.25
Bühne
Tanz

Choreografien von Erion Kruja und KOR'SIA
16.45 Einführung

CHF 30 - 105
Do 09.06.
19.30
-
20.55
Bühne
Tanz

Erion Kruja und KOR'SIA
18.45 Einführung

CHF 30 - 105
Sa 18.06.
19.30
-
20.55
Bühne
Tanz

Choreografien von Erion Kruja und KOR'SIA
18.45 Einführung

Abo Migros-Kulturprozent CHF 27 - 94.50