Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Ticketshop

Thomas Verstraeten

Regisseur

Thomas Verstraeten (1986) ist belgischer Theatermacher, Schauspieler und Künstler. Er lebt und arbeitet in Antwerpen und ist Gründungsmitglied von FC Bergman, das zurzeit zu den auffälligsten Theaterkollektiven Europas zählt. Das Kollektiv arbeitet regelmässig am Toneelhuis Antwerpen und gastierte in den letzten Jahren auf den renommiertesten internationalen Theaterfestivals, u.a. bei den Wiener Festwochen, beim Kunstenfestivaldesarts, und auf dem Festival d'Avignon. Die künstlerische Handschrift von FC Bergman zeichnet sich durch starke Visualität, Poesie und spektakuläre Raumkonzepte aus, in denen häufig der fehlbare, immer kämpfende Mensch im Mittelpunkt steht. 
Als Solokünstler inszeniert Thomas Verstraeten immer wieder im öffentlichen Raum und setzt dabei Motive des Alltags neu in Szene. Er spinnt neue Erzählungen aus den sichtbaren und unsichtbaren Geschichten der Stadt und ihrer Bewohnerinnen; dabei entsteht aus dem Gewöhnlichn Ungewöhnliches. Zuletzt hat er in Antwerpen eine Parade «Die Parade von Männern, Frauen und denen, die aus der Ferne wie Fliegen aussehen» mit 1000 Mitwirkenden aufgeführt. In der Spielzeit 20/21 arbeitet Thomas Verstraeten das erste Mal am Luzerner Theater. Für seine grosse Stadtbespielung «Die 5. Jahreszeit» verbindet er sich mit Vereinen, Fasnachtsgruppierungen und FasnächtlerInnen und inszeniert die Innenstadt für einen Tag neu.

 

DE
EN
Thomas Verstraeten, Luzerner Theater

Spieldaten von Thomas Verstraeten

Ψ
Sa 05.06.
21.00

Eine einmalige Stadtbespielung von Thomas Verstraeten