Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Ticketshop

Tatort Frankenstein

Premiere 26.03.20

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort»-Studio

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort»-Studio

ab 14 Jahren
CHF 60
ErmässigtCHF 30

Zum Stück

Informations

Das LT ist nach «Rigoletto» und «Cybercity» zum dritten Mal in Emmenbrücke! In der Viscosistadt, dem neuen Kreativzentrum, wurde der Luzerner «Tatort» gedreht. Nun wird das originale Filmset zum fiktiven Polizeirevier in einem theatralen Krimi, bei dem das Publikum dem bekanntesten Duo der Schauerliteratur auf der Spur ist: Viktor Frankenstein und seinem «Monster».

Mary Shelleys Gothic Novel ist einer der berühmtesten Horrorromane der Weltliteratur. Im Zentrum steht der Schweizer Forscher Viktor Frankenstein, dem es, von Hybris getrieben, nach unzähligen Experimenten gelingt, aus toten Körperteilen ein neues Wesen zu erschaffen, um dann vor seiner Kreatur erschrocken zu fliehen.

Die Gegenüberstellung von Schöpfer und Geschöpf bildet den Schwerpunkt in «Tatort Frankenstein»: Wie in einer Verfolgungsjagd begleitet man einen wissenschaftlichen Idealisten, der sich seiner Verantwortung entzieht, und ein naiv leidenschaftliches Wesen, das sich in seiner Reaktion auf gesellschaftliche Zurückweisung schuldig macht.

  • Einführung jeweils 45 Minuten für Vorstellungsbeginn
 

Infos

TATORT

2011 wurde die erste Folge des Luzerner «Tatort» in der Viscosistadt gedreht. Seitdem wurden siebzehn Folgen über Verbrechen in der Stadt Luzern erzählt und haben unzählige Menschen in ihren Wohnzimmern erreicht. 2019 werden die «Tatort»-Studios zum ersten Mal zur Theaterkulisse und für die Zuschauer und Zuschauerinnen erfahrbar.

DER APÉRO

Zu ausgewählten Produktionen laden wir Sie schon vor der Premiere zu einem Apéro ein. Dabei entführen wir Sie in die Entstehung der Produktion: Sie erhalten Einblicke in Bühnenbildmodelle, Kostümfigurinen oder Maskenbilder oder mit der Dramaturgie in Austausch treten – abgestimmt auf Stück und Konzept, gibt es je einen anderen Schwerpunkt.

«Tatort Frankenstein»

  • 12. Mär, 19.00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Viscosistadt

Abos & Cards

Abonnentinnen und Abonnenten geniessen im Luzerner Theater folgende Vorteile:

  • Garantiert unsere Neuproduktionen sehen, trotz Ausverkauf oder hoher Nachfrage
  • 10 bis 20 % Abo-Ermässigung
  • 10 % Ermässigung auf Vorstellungen ausserhalb des Abos
  • Fester Platz bzw. Anspruch auf den besten Ersatzplatz
  • Terminsicherheit mit Tauschoption
  • Kein Anstehen an der Vorstellungskasse: Im Theater gilt Ihre Abo-Card als Eintrittskarte
  • Freie Übertragbarkeit des Abos
  • Vorgezogener Vorverkauf für die neue Spielzeit
  • Einladung zur Spielzeitpräsentation 20/21

Die Inszenierung «Tatort Frankenstein» ist in folgenden Abos:

Spieldaten

Ψ
Do 26.03.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Do 02.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Sa 04.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Mo 06.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

Abo Migros Kulturprozent, Tickets ab 6.3. CHF 54
Di 07.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

Abo Migros Kulturprozent, Tickets ab 6.3. CHF 54
Mi 08.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Sa 18.04.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Sa 02.05.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Mi 06.05.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Fr 08.05.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
So 17.05.
19.00

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
So 24.05.
19.00

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
So 07.06.
19.00

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Di 16.06.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60
Ω
Mi 17.06.
19.30

Eine Gothic Novel nach Mary Shelley im «Tatort-Studio»

CHF 60