Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Ticketshop

Sophia Prölss

Bühnenbildnerin

Sophia Prölss wurde 1991 in Weiden (Deutschland) geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Schreinerin (2011-2013) absolvierte sie ihr Bachelor Studium in Innenarchitektur an der Hochschule Coburg, Fakultät Design (2013-2017) und schloss im Anschluss ihren Master of Arts in Szenographie und Ausstellungsdesign an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel ab (2017-2019). Während ihres Studiums wirkte sie an interdisziplinären Projekten im Bereich Architektur/Innenarchitektur, Szenographie und Ausstellungsdesign mit, bevor sie nach ihrem Master of Arts am Luzerner Theater im Bereich Bühnenbild assistierte (2019-2020). In der Spielzeit 20/21 ist Sophia Prölss als Bühnenbildnerin für die beiden Tanzproduktionen «Tanz 34: Wie es euch gefällt» (Choreographie: Caroline Finn) und «Tanz 32: I am who I am who I am» (Choreographien: Caroline Finn, Ella Rothschild, Jasmine Morand) am LT tätig.

DE
EN

Spieldaten von Sophia Prölss

Ψ
Do 03.09.
20.00
-
21.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
Sa 05.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
So 06.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Fr 11.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

CHF 40 - 80
Sa 12.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
So 13.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Fr 18.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Sa 19.09.
12.00
-
13.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
So 20.09.
13.30
-
14.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Do 24.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
Sa 26.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Di 29.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

CHF 40 - 80
Mi 30.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Sa 03.10.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
Ω
So 04.10.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Ψ
Mi 28.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Allfällige Restkarten an der Abendkasse im Südpol
Fr 30.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

CHF 30 - 60
Sa 31.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

CHF 30 - 60
Mo 02.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Allfällige Restkarten ab 19 Uhr im Südpol
Di 03.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

CHF 30 - 60
Mi 04.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Allfällige Restkarten an der Abendkasse im Südpol
Ω
Do 05.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Allfällige Restkarten an der Abendkasse im Südpol