Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
ς
November 2018
π

Sandra Küpper

Stv. Intendantin und Künstlerische Leiterin Schauspiel

Sandra Küpper, 1978 in Neuss geboren, studierte Theaterwissenschaften, Journalistik und Germanistik in Leipzig und Wien und Dramaturgie in Hamburg. Von 2006 bis 2009 ist sie unter der Intendanz von Anna Badora am Schauspielhaus Graz als Dramaturgin tätig bevor sie ans Thalia Theater in Hamburg wechselt. Hier war sie bis 2017 und kuratierte das jährlich stattfindende internationale Theaterfestival «Um alles in der Welt - Lessingtage», das neben zahlreichen Gastspieleinladungen auch neue Produktionen zeigt und sich auf politische Themen wie «Europa-Afrika», «Aufruhr» oder «Das neue Wir» fokussiert. Gemeinsam mit Joachim Lux, Amelie Deuflhard und András Siebold war sie 2017 Teil der künstlerischen Leitung des grössten deutschen Festivals «Theater der Welt», das unter dem Motto «Hafen» in Hamburg stattfand und sowohl die Bühnen im Thalia Theater, auf Kampnagel sowie den Hafen selbst bespielte.

Als Dramaturgin erhält sie langjährige Arbeitsbeziehungen mit zahlreichen Regisseuren des internationalen zeitgenössischen Theaters wie Kornél Mundruczó, Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo, Christiane Jatahy, Antú Romero Nunes, Roger Vontobel, Christopher Rüping, Christine Eder oder Franz von Strolchen. In ihrer Arbeit sucht sie gemeinsam mit Künstlern aus verschiedenen Sparten und Kulturen Möglichkeiten und Formen eine multikulturelle und immer komplexer werdende Gesellschaft zu reflektieren und abzubilden. Dafür führt sie immer wieder neue Konstellationen aus unterschiedlichen Performance- und Theaterkulturen zusammen, um diese nicht nur im Rahmen von Festivals, sondern auch am Stadttheater längerfristig einzubinden. Neben ihrer Dramaturgie-Tätigkeit geht sie seit 2006 unterschiedlichen Lehraufträgen an Universitäten in Warschau, Graz und Hamburg nach.
Ab der Spielzeit 18/19 ist sie Stv. Intendantin und Künstlerische Leiterin Schauspiel am LT.

DE
EN

Spieldaten von Sandra Küpper

Ψ
Sa 08.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber. Anschliessend Premierenfeier im Foyer des LT.

So 09.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber. Nachgespräch im LT.

CHF 40/70
Mo 10.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

CHF 40/70
Di 11.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber. Nachgespräch im LT.

Restkarten an der Abendkasse Abfahrtsbrücke 5
Mi 12.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

Restkarten an der Abendkasse Abfahrtsbrücke 5
Sa 15.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

Restkarten an der Abendkasse Abfahrtsbrücke 5
So 16.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber. Nachgespräch im LT.

Restkarten an der Abendkasse Abfahrtsbrücke 5
Mo 17.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

an der Abendkasse am Pier 5
Di 18.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

Restkarten an der Vorstellungskarte ab 20 00 Uhr bei der Brücke 5
Ω
Mi 19.09.
20.30
-
21.40

Eine theatrale Schiffstour von Kornél Mundruczó und Kata Wéber

genügend Tickets ab 20 00 Uhr an der Abendkasse bei der Brücke 5 erhältlich
Sa 08.12.
20.30
-
21.30

Der Apéro zu «Schuld» und «Sühne» entfällt und wird auf den 12. Januar 2019 um 18.00 Uhr in der «Box» verschoben.

Sa 12.01.
18.00
-
19.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Ψ
Mi 30.01.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

allfällige Restkarten an der Theaterkasse
Ψ
Mi 30.01.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Sa 02.02.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
Sa 02.02.
19.30
-
22.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
Fr 08.02.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 30 / 60
Fr 08.02.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Abo Migros Kulturprozent, Tickets ab 08.01. CHF 22.50-72
Sa 09.02.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
Sa 09.02.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
Fr 15.02.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
Fr 15.02.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
So 17.02.
12.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
So 17.02.
13.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
Fr 22.02.
18.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
Fr 22.02.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
Ω
So 24.02.
17.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 30
So 24.02.
19.00
-
22.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

Einzeln oder im Kombi buchbar, ab CHF 25
So 10.03.
20.00

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Fr 15.03.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Sa 30.03.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
So 07.04.
10.00
-
11.00

Theatergottesdienst

So 14.04.
13.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Mi 08.05.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Sa 01.06.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80
Ω
Do 06.06.
19.30

Ein gesellschaftliches Poem von Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo nach F.M. Dostojekwski

CHF 25 - 80