Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Ticketshop

Sandra Küpper

Stv. Intendantin und Künstlerische Leitung Schauspiel

Sandra Küpper studierte Theaterwissenschaften, Journalistik und Germanistik in Leipzig und Wien sowie Dramaturgie in Hamburg. 2006 bereitet sie mit Anna Badora deren Intendanz am Schauspielhaus Graz vor. Ab 2006 ist sie Dramaturgin am Schauspielhaus Graz, bevor sie 2009 mit Joachim Lux ans Thalia Theater nach Hamburg wechselt. Hier war sie bis 2017 zuständig für die Einladung zahlreicher internationale Künstler, die am Thalia ihr deutschsprachiges Debüt erarbeitet haben und seitdem fest mit dem Thalia verbunden waren sowie für die Erarbeitung des jährlich stattfindenden interkulturellen und transdisziplinären Festivals «Um alles in der Welt - Lessingtage», das neben zahlreichen Gastspieleinladungen auch neue Produktionen zeigte und sich in dieser Zeit auf politische Themen wie «Europa-Afrika», «Aufruhr» oder «Das neue Wir» fokussierte. Gemeinsam mit Joachim Lux, Amelie Deuflhard und András Siebold war sie 2017 Teil der künstlerischen Leitung des Festivals «Theater der Welt», das unter dem Motto «Hafen» in Hamburg stattfand und sowohl die Bühnen im Thalia Theater und auf Kampnagel sowie den Hafen selbst bespielte.

Als Dramaturgin erhält sie langjährige Arbeitsbeziehungen mit Künstlern wie Kornél Mundruczó, Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo, Christiane Jatahy, Antú Romero Nunes, Roger Vontobel, Christopher Rüping, Tom Kühnel, Angeliki Papoulia und Christos Passalis, Christophe Meierhans, Thomas Verstraeten/FC Bergman, Martón Ágh oder Franz von Strolchen. In ihrer Arbeit im Stadttheater wie im Festival sucht sie gemeinsam mit Künstlern aus verschiedenen Disziplinen und Kulturen nach Möglichkeiten und Formen, über eine diverse und weltoffene Gesellschaft zu erzählen. Dafür führt sie immer wieder Künstler aus unterschiedlichen Performance- und Theaterkulturen zusammen, um diese nicht nur im Rahmen von Festivals, sondern auch am Stadttheater längerfristig einzubinden.

Seit 2006 geht sie ausserdem unterschiedlichen Lehraufträgen an Universitäten in Warschau, Graz und Hamburg nach.

Ab der Spielzeit 18/19 ist sie Stv. Intendantin und verantwortlich für die Künstlerische Leitung des Schauspiel am LT, das sich vor allem lokal wie international verbindet und dabei gemeinsam mit einer Gruppe von Dramaturgen und Künstlern ein Stadttheater für heute für Luzern erfindet.

 

DE
EN
Sandra Küpper, Luzerner Theater