Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Ticketshop

Myriel Meissner

Regieassistentin

(*1994) ist freischaffende Regisseurin, Performerin und Theaterpädagogin. 2011 erhielt sie ein Bildungsstipendium des Landes Tirol, um das United World College in Mostar zu besuchen – eine internationale Schule mit der Mission, Bildung zu einer Kraft zu machen, die Menschen, Nationen und Kulturen im Streben nach Frieden und einer nachhaltigen Zukunft verbindet. Auf die erfolgreiche Absolvierung des IB Diploms 2013 folgte ein Bachelor of Arts in «Theatre Performance» am Lewis and Clark College in Portland, Oregon. Zwischen 2015-18 absolvierte sie zahlreiche Hospitanzen, Praktika und Gelegenheitsjobs an Kulturinstitutionen in Portland, New York City und Österreich unter anderem bei der Third Rail Repertory Company, David Sylius Management, Portland’5 Center for the Arts und dem Festspielhaus Erl. Ihren Abschluss 2017 erhielt sie cum laude zusammen mit Auszeichnungen für ihre Regiearbeit und wissenschaftlichen Beiträge an der Universität. Es folgten Anstellungen als Regieassistentin für Alice Reagan, Isaac Lamb und Rebecca Lingafelter, sowie als Theaterpädagogin für New Moon’s Productions und dem Oregon Children’s Theatre. Seit Abschluss des einjährigen Diplom-Lehrganges in «Devised Theatre» am Institute for Contemporary Performance im Juli 2018, ist Myriel wieder in Österreich beheimatet und als freischaffende Regisseurin und Performerin tätig. Zudem ist sie seit August 2019 als Regieassistentin und festes Mitglied am Luzerner Theater angestellt.

In der Spielzeit 20/21 zeigt sie sich – gemeinsam mit Gilda Laneve – für die Gestaltung des Box-Labors im Schauspiel verantwortlich.

DE
EN

Spieldaten von Myriel Meissner

Sa 24.10.
18.00
-
19.00

Mit: Nicola Bardola (Schweizer Autor), Jana Avanzini (Journalistin) und Lydia Zimmer (Literaturexpertin Literaturecho). Anmeldung an der Billettkasse

Ψ
Do 05.11.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

Do 12.11.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

Sa 14.11.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

So 15.11.
10.00
-
12.00

Ökumenischer Theatergottesdienst

Fr 20.11.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

So 22.11.
13.30
-
16.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

Sa 28.11.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

Ψ
Do 03.12.
19.00
-
21.00

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Sa 05.12.
17.00
-
19.00

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Sa 05.12.
19.30
-
22.35

Schauspiel mit Musik nach den Romanen von Elena Ferrante

Mi 09.12.
19.00
-
21.00

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Ψ
So 09.05.
19.00
-
20.45

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Di 11.05.
10.00
-
11.45

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Do 13.05.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Sa 15.05.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Mi 19.05.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Ψ
Do 20.05.
19.00

Sterben Üben – Eine Animation von Gilda Laneve und Myriel Meißner

Do 20.05.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Sa 22.05.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

So 23.05.
19.00
-
20.45

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Di 25.05.
19.00

Sterben Üben – Eine Animation von Gilda Laneve und Myriel Meißner

Di 25.05.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Mi 26.05.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Do 27.05.
10.00
-
11.45

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Fr 28.05.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Sa 29.05.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

Mi 02.06.
19.00

Sterben Üben – Eine Animation von Gilda Laneve und Myriel Meißner

Ω
Sa 05.06.
19.30
-
21.15

von Christian Winkler nach Motiven von Friedrich Schiller

So 06.06.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Ω
Mo 07.06.
19.00

Sterben Üben – Eine Animation von Gilda Laneve und Myriel Meißner

Mi 09.06.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi

Ω
Sa 12.06.
19.30
-
21.30

Eine theatrale Stadtführung von Giacomo Veronesi