Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Ticketshop

Moana Lehmann

Kostümbildnerin

Moana Lehmann, 1989 in Bern geboren, besuchte nach der Matura am Gymnasium Bern Neufeld den Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern und Biel. Im September 2011 fing sie ihr Bachelorstudium in der Vertiefung Textildesign an der Hochschule Luzern Design und Kunst an. Nach erfolgreichem Abschluss im Sommer 2014 war Moana für drei Monate als Kostümhospitantin am Luzerner Theater und absolvierte danach ein halbjähriges Praktikum in der Kreativabteilung der Raumtextilfirma Création Baumann in Langenthal.

Anschliessend kehrte sie als Kostümassistentin für die Spielzeiten 15/16 und 16/17 ans Luzerner Theater zurück. Ganz hat sie dem Textildesign jedoch nicht den Rücken gekehrt, da sie nun im Rahmen des Theaters Stoffe entwirft. In der Spielzeit 16/17 schmückten eigens für die Produktion entworfene Stoffdrucke den Anzug des Duca di Mantua und den Rock der Gilda in der Verdi-Oper «Rigoletto» (Regie: Marco Stormann, Kostüme: Anika Marquardt).

In der Spielzeit 16/17 engagierte sich Moana erstmals als Kostümbildnerin für die Oper «L’isola disabitata» von Gustav Haydn (Regie: Eva Laas) im Theater Pavillon Luzern sowie für Max Frischs «Der Mensch erscheint im Holozän» (Regie: Felix Rothenhäusler) am Luzerner Theater. In der Spielzeit 17/18 wird sie das Kostümbild für «Feeling Gatsby» (Regie: Lennart Hantke) entwerfen.

DE
EN
Moana Lehmann Luzerner Theater