Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
ς
Mai 2019
π

Mischa Christen

Fotograph

Mischa Christen, geboren und wohnhaft in Luzern, ist freischaffender Fotograph seit 2003.
Mischa Christen beendete früh seine Laufbahn als Typograf und begab sich auf eine langjährige Suche nach seiner beruflichen Bestimmung. Während zwei Jahren arbeitete er meistens in der Nacht, unter anderem als Flugzeug-Lackierer und bei der Post. Es folgten temporäre Anstellungen als Lüftungsinstallateur, Industriemaler und Mitarbeitender in der Plakat-, Flyer- und Magazinverteilung. Für eine Schweizer NGO sammelte er als einziger Schweizer mit Migranten gebrauchte Textilien. Weitere Stationen waren Praktikumsstellen in sozialen Institutionen als Krankenpfleger und in der Suchttherapie. Die Ausbildungen zum Gesundheits-Masseur (2001) und Modegestalter (2002 – 2003) beendete er vorzeitig.
Diese vielschichtigen Erfahrungen haben sein Interesse und Engagement für soziale Themenfelder geformt und legten eine wichtige Basis, um sich später als Fotograph auf Menschen unterschiedlichster Art einlassen zu können.
Anstellungen als Presse-Fotograph beim Liechtensteiner Vaterland (2005) und der Basler Zeitung (2006 bis 2013) eröffneten den Eingang in die professionelle und gestalterische Fotographie. Seit 2014 arbeitet er als selbständiger Fotograph u.a. im Auftrag von sozialen Institutionen, Firmen und Redaktionen. Der Auftrags-Schwerpunkt beinhaltet vorwiegend Menschen in ihrem privaten und beruflichen Umfeld für Dokumentationen, Portraits, Reportagen und Öffentlichkeitsarbeit.
Neben der Auftrags-Fotographie setzt sich Mischa Christen mit teils sehr persönlichen dokumentarischen Langzeitarbeiten auseinander, in denen er Einblick in sein Innerstes gewährt. Diese persönlichen Arbeiten wurden bisher bei Ausstellungen und Screenings im In- und Ausland gezeigt, u.a. in Berlin, Bratislava, Istanbul, Lausanne, Ljublijana, Luzern, Montpellier, New York, Tiflis, Turku FIN, Vaduz FL und Zürich.
Die Fotorecherche für «Die Unscheinbaren» ist Mischa Christens erstes Engagement am Luzerner Theater.

DE
EN

Spieldaten von Mischa Christen

Mi 27.03.
19.00
-
21.00

Gangsterperformance von Franz von Strolchen

Di 09.04.
20.00
-
22.00

Gangsterperformance von Franz von Strolchen

Reservation über Billettkasse
Mo 15.04.
20.00
-
22.00

Gangsterperformance von Franz von Strolchen

Reservationen über Billettkasse
Ψ
Mi 17.04.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung. Anschliessend Premierenfeier

CHF 30 / 60
Do 18.04.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Fr 03.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Fr 10.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
So 12.05.
18.00
-
19.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 17.30 Einführung

CHF 30 / 60
Mi 15.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Do 16.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Sa 18.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Di 21.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Do 23.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Sa 25.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Ω
Heute:
18.00
-
19.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 17.30 Einführung

CHF 30 / 60