Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
ς
Januar 2019
π

Mikiko Arai

Einstudierung

Mikiko Arai wurde in Yokahama, Japan, geboren und am Sachiko Ogura Ballet Studio zur Tänzerin ausgebildet. Es folgte ein zweijähriges Engagement an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. 2001 wurde sie Solotänzerin am Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Seit 2010 ist Mikiko Arai als freischaffende choreographische Assistentin für Cayetano Soto weltweit tätig, u. a. beim NDT2, Ballet BC, Junior Ballet Zürich und Gauthier Dance, an der Perm Oper (Russland), dem Ballet Jazz Montreal, Introdans (Niederlande) und dem National Ballet of Portugal. In der Spielzeit 2018/19 ist sie verantwortlich für die Einstudierung von Cayetano Sotos Repertoirestücken «Sortijas» und «Twenty Eight Thousand Waves» im Rahmen von «Tanz 28: New Waves».

DE
EN