CHF 40

CHF 20

Zum Stück

Unsere Liederabende bieten zusätzlich zu den grossen Produk-tionen die Möglichkeit, die Sänger*innen des Ensembles näher kennenzulernen. Das Programm gestalten diese selbst, wodurch die Darbietungen eine ganz persönliche Note erhalten.

Im ersten Liederabend dieser Spielzeit spürt die Mezzosopranistin Solenn’ Lavanant Linke – selbst Mutter von zwei Kindern – dem vielschichtigen Thema des Mutterseins musikalisch nach. Sie interpretiert Werke von Britten, Mahler und Schumann. Und die Sopranistin Tania Lorenzo bringt als Spezialistin für Nischenwerke Unbekanntes zu Gehör. Mit dabei sind auch Lieder von Lili Boulanger, die als erste Frau überhaupt den renommierten Komponist*innen-Preis «Prix de Rome» gewonnen hat. Werke von Reynaldo Hahn und Sergei Rachmaninow ergänzen das Programm.

Musikalische Leitung (Flügel): Willam Green
Mit: Solenn’ Lavanant Linke, Tania Lorenzo

  • 5. November 2022
    18.00 Uhr

 

 

Spieldaten

Sa 05.11.
18.00
Bühne
Oper

Liederabend mit Solenn’ Lavanant Linke und Tania Lorenzo

CHF 40