Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Ticketshop

Lea Burkhalter

Bühnenbildnerin

Lea Burkhalter, geboren 1992 in Bern, lebt in Hamburg, besuchte nach der Matura die Schule für Gestaltung Bern und Biel. Im Anschluss hospitierte sie im Bereich Bühnenbild am Schauspielhaus Zürich (bei Claudia Kalinski und Florian Lösche). Von 2012 bis 2017 studierte sie Bildende Kunst im Schwerpunkt Bühnenraum an der Hochschule für bildende Künste Hamburg bei Prof. Raimund Bauer. Für die performative Installation «IM FALL» in Zusammenarbeit mit Marlene Lockmann wurde sie mit dem Karl H. Ditze-Preis für die beste Abschlussarbeit ausgezeichnet. Weitere gemeinsame Arbeiten waren am Internationalen Sommerfestival auf Kampnagel, am Brutkastenfestival der HfMT und an den Lessingtagen im Thalia Theater in Hamburg zu sehen.

Zu den Regiearbeiten von Henri Hüster (u. a. eingeladen zum Körber Studio Junge Regie 2016) entwarf sie Bühnenräume am Deutschen Schauspielhaus, Thalia Theater, Lichthof Theater und auf Kampnagel. «Feeling Gatsby» ist ihre zweite Zusammenarbeit mit Lennart Hantke am Luzerner Theater. Zum Spielzeitauftakt entwirft sie außerdem den Raum für «Variationen des Seins» von Georg Reischl.

DE
EN
Lea Burkhalter Luzerner Theater