Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Ticketshop

Kees Tjebbes

Bühnenbildner und Lichtdesigner

Nach seinem Studium an der Brüsseler Akademie der Künste hat Kees mit verschiedenen Theater- und Tanzgruppen zusammengearbeitet: Toneelgroep Theater, Introdans, Scapino Ballet Rotterdam und Nederlands Dans Theater. Am Introdans und Scapino Ballet Rotterdam entwarf er Lichtinszenierungen, u.a. für die Choreographen Ed Wubbe, Nils Christe und Itzik Galili. Er arbeitete auch mit Choreographen wie Mats Ek, William Forsythe, Ohad Naharin und Maurice Béjart zusammen, sowie mit Bühnenbildnern und Lichtdesignern wie Jennifer Tipton, Joop Caboort, John MacFarlane, Michael Simon und John B Read. Im Jahr 2000 bat ihn Jiří Kylián, das Licht für «Click-pause-Silence» zu entwerfen, und seitdem hat er bei fast allen Tanzproduktionen Kyliáns mit ihm zusammengearbeitet: «27'52» (NDT II 2002), «Claude Pascal» (NDT I 2002), «When Time Takes Time» (NDT III 2002), «Far too close» (NDT III/ 2003), «Last Touch» (NDT I 2003), «Sleepless» (NDT II 2004), «Il faut qu' une porte» (Ballet de l'Opéra de Paris 2004), «Toss of a Dice» (NDT I 2005), «Chapeau» (NDT II 2006), «Tar and Feathers» (NDT I 2006), «Vanishing twin» (NDT I 2008), «Gods and Dogs» (NDT II 2008), «Last Touch First» (Paradox 2008) und «Memoire d'Obliette» (NDT I 2009).

In den letzten Jahren hat Kees Tjebbes für alle Produktionen von Jiří Kyliándie, die überall auf der Welt inszeniert oder neu inszeniert wurden, die Technik, das Bühnenbild, die Bühne und die Beleuchtung angeleitet, angepasst oder neu geschaffen. In den letzten Jahren hat er neben seinen Arbeiten und Entwürfen für Kylián mit verschiedenen weiteren Choreographen zusammengearbeitet, u.a. mit Ken Ossola, Patrick Delcroix, Stephan Thoss, Crystal Pite, Yuri Possokhof und Didy Veldman.

In der Spielzeit 2020/21 ist sein Bühnenbild und sein Lichtdesign am LT in Patrick Delcroix’ Stück im Double Bill Abend «Tanz 36: Full Circle» zu sehen. Diese neue Produktion ist seine sechste Zusammenarbeit mit Patrick Delcroix.

DE
EN

Spieldaten von Kees Tjebbes

Ψ
Sa 08.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Sa 15.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
So 16.05.
13.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Do 20.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Sa 22.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Mi 02.06.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
So 06.06.
19.00

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Mi 09.06.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Do 10.06.
19.30
-
22.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Ω
So 13.06.
17.00

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85