Julia Reichert

Leitende Dramaturgin ad interim

Julia Reichert, in München geboren, arbeitete als Dramaturgin an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Sie interessiert sich insbesondere für Theater als soziale Kunst und die Peripherien des institutionellen Theaterbetriebes, performatives Lernen und situatives Verstehen. Sie begann als Regie- und Dramaturgieassistentin an den Münchner Kammerspielen, wo sie einzelne Dramaturgien sowie die künstlerische Co-Leitung des Stadtprojekts «Munich Central» übernahm. 2011 kam Julia Reichert nach Zürich und war zunächst bei der Intendanz Weber/Sanchez Dramaturgin am Theater Neumarkt und in der Spielzeit 13/14 in der gleichen Funktion am Schauspielhaus Zürich. Sie arbeitete dort mit Antu Romero Nunes, Rene Pollesch und dem Theater Hora, und leitete die Schweizer Dramatikplattform «Transit Zürich». Zwischenzeitlich arbeitete sie als freischaffende Dramaturgin, sowie bei Barbara Mundel am Theater Freiburg unterrichtete an verschiedenen Universitäten. In der Spielzeit 17/18 ist sie als leitende Dramaturgin interimistisch für die Schauspielsparte am LT verantwortlich.

Julia Reichert wird ab der Spielzeit 19/20 Co-Leiterin des Theaters Neumarkt in Zürich. Sie wird das Theater Neumarkt zusammen mit Tine Milz und Hayat Erdogan führen.

 

 

 

 

DE
EN
Julia Reichert

Spieldaten von Julia Reichert

Fr 18.08.

Mit Alois Blättler, Sohn der letzten Winterwartin auf dem Pilatus

Mo 25.09.

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch.
Anmeldung an der Billettkasse.
Treffpunkt 5 Minuten vor Beginn beim Haupteingang Südpol.

Fr 06.10.
19.30
-
20.50

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
18.45 Uhr Einführung
Anschliessend Premierenfeier

CHF 30 / 60
So 08.10.
19.00

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
18.15 Uhr Einführung

CHF 30 / 60
Do 12.10.
19.30
-
20.50

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
18.45 Uhr Einführung

CHF 30 / 60
So 15.10.
11.00
-
12.20

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
10.15 Uhr Einführung

CHF 30 / 60
Sa 28.10.
20.00
-
21.20

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
19.15 Uhr Einführung

CHF 30 / 60
So 19.11.
19.30
-
20.50

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch
18.45 Uhr Einführung

CHF 30 / 60
Mi 06.12.
20.00
-
21.20

Zentralschweizer Reportagen von Erwin Koch, 19.15 Uhr Einführung, 21.30 Uhr Nachgespräch mit dem Autor Erwin Koch und der Regisseurin Ivna Žic

CHF 30 / 60
Di 23.01.
19.00
-
21.00

Mit Sexual- und Psychotherapeutin Dr. Ines Schweizer

Sa 17.02.
11.00
-
14.00

William Shakespeare im Globe
Probe ausgebucht!

Fr 23.02.
19.30
-
21.05

William Shakespeare im Globe
18.45 Uhr Einführung
Anschliessend Premierenfeier

CHF 50 - 100
So 25.02.
13.30
-
15.05

William Shakespeare im Globe
12.45 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
So 25.02.
20.00
-
21.35

William Shakespeare im Globe
19.15 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
Mi 28.02.
19.30
-
21.05

William Shakespeare im Globe
18.45 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
Do 01.03.
20.00
-
21.35

William Shakespeare im Globe
19.15 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
Sa 03.03.
13.30
-
15.05

William Shakespeare im Globe
12.45 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
Sa 03.03.
20.00
-
21.35

William Shakespeare im Globe
19.15 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
Mo 05.03.
19.30
-
21.05

William Shakespeare im Globe
18.45 Uhr Einführung

Abo Migros Kulturprozent CHF 45 / 90
Di 06.03.
10.00
-
11.35

William Shakespeare im Globe
Schulvorstellung
Einführung auf Anfrage

CHF 50 - 100
Di 06.03.
19.30
-
21.05

William Shakespeare im Globe
18.45 Uhr Einführung

Abo Migros Kulturprozent CHF 45 / 90
Mi 07.03.
10.00
-
11.35

William Shakespeare im Globe
Schulvorstellung
Einführung auf Anfrage

CHF 50 - 100
Fr 09.03.
19.30
-
21.05

William Shakespeare im Globe
18.45 Uhr Einführung

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
Sa 10.03.
13.30
-
15.05

William Shakespeare im Globe
12.45 Uhr Einführung

CHF 50 - 100
So 11.03.
13.30
-
15.05

Die letzte Vorstellung im «Globe»: William Shakespeare im Globe
Nach der Vorstellung wird das «Globe» abgebaut und der Zauber ist wieder vorbei.
12.45 Uhr Einführung

CHF 50 - 100