Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Ticketshop

Julia Jordà Stoppelhaar

Dramaturgin

Julia Jordà Stoppelhaar wurde in Barcelona geboren und zog nach Deutschland um Literatur- und Musikwissenschaften zu studieren. Erste Erfahrungen im Musiktheater sammelte sie am Theater Freiburg bei Kálmáns Operette «Die Csárdásfürstin» (Regie: Frank Hilbrich), der Doppelpremiere von Puccinis «Der Mantel» und Bartóks «Herzog Blaubarts Burg» (Regie: Jörg Behr) und als Regieassistentin bei Peter Androschs Kinderoper «Freunde!» (Regie: Thalia Kellmeyer). An der Theaterakademie August Everding setzte sie ihr Studium mit einem Master in Schauspieldramaturgie fort. Als Dramaturgin begleitete sie sowohl Schauspiel- als auch Musiktheaterproduktionen, u. a. Paisiellos Oper «Der eingebildete Sokrates» (Regie: Rosamund Gilmore) und das Musical «Ordinary Days» in der Regie von Stefan Huber. Ihr Interesse am Festivalbetrieb führte sie dazu, als Dramaturgieassistentin beim SPIELART Festival 2017 zu arbeiten und die künstlerische Co-Leitung des Uwe-Festivals der Theaterakademie August Everding zu übernehmen.

Seit der Spielzeit 18/19 ist sie als Operndramaturgin am Luzerner Theater engagiert. Hier begleitet sie u. a. die Produktionen «Zappa on the hill», «Märchen im Grand Hotel» und «Das schlaue Füchslein» dramaturgisch.

Julia Jordà Stoppelhaar ist Preisträgerin des Klaus-Zehelein-Preises für Nachwuchsdramaturgen.

DE
EN
Julia Jordà Stoppelhaar, Luzerner Theater

Spieldaten von Julia Jordà Stoppelhaar

Ψ
Sa 22.08.
20.00
-
21.30

Open Box - Spezial I: Tango-Operita von Astor Piazzolla

So 23.08.
20.00
-
21.30

Open Box - Spezial I: Tango-Operita von Astor Piazzolla

Mi 26.08.
20.00
-
21.30

Open Box - Spezial I: Tango-Operita von Astor Piazzolla

Ω
Sa 29.08.
20.00
-
21.30

Open Box - Spezial I: Tango-Operita von Astor Piazzolla

Ψ
So 11.10.
19.00
-
20.25

Eine Chordamen Revue

Do 15.10.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

Sa 24.10.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

So 25.10.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

Do 29.10.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

Sa 31.10.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

So 01.11.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

Sa 07.11.
19.30
-
20.55

Eine Chordamen Revue

Ω
So 08.11.
13.30
-
14.55

Eine Chordamen Revue

Sa 21.11.
16.00

Mit Deborah Epstein, Clemens Heil und Claudio Otelli. Anmeldung an der Billettkasse

Ψ
α
Mi 02.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Sa 05.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
So 06.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Di 08.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Di 08.12.
16.15
-
16.55

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Mi 09.12.
10.00
-
10.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Mi 09.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
So 13.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
So 13.12.
16.15
-
16.55

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Mi 16.12.
10.00
-
10.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Mi 16.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Sa 19.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

α
Sa 19.12.
16.15
-
16.55

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

So 20.12.

Ökumenischer Theatergottesdienst

α
Mi 23.12.
15.00
-
15.40

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet

Ω
α
Mi 23.12.
16.15
-
16.55

Kindermusiktheater mit Puppen nach Selina Chönz und Alois Carigiet