Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Ticketshop
Service

Die Decke hält!

Gebäudetechnisches Problem im Luzerner Theater gelöst

Termingerechter Abschluss der Deckensanierung erfolgt

Mitte Juni wurden bei einem Kontrollrundgang Verformungen der Zuschauerdecke des Luzerner Theater festgestellt. Die darauffolgenden Sondierungsarbeiten an der Saaldecke ergaben, dass sich die Gipsdecke wegen Materialermüdung über eine Fläche von ca. 20 bis 25 Quadratmetern vollständig von der Aufhängung gelöst und abgesenkt hat.

Um den Brandschutz nach heutigen Vorgaben zu gewährleisten, musste während der Sommerpause ausserplanmässig die gesamte Decke inklusive Randfries entfernt und eine neue feuerfeste Gipskartondecke eingebaut werden. Die Gipskartondecke schützt die gesamte Konstruktion aus Beton und Stahl und sorgt für hinreichenden Schallschutz zwischen den darüber liegenden Arbeitsräumen und dem Zuschauerraum. Abschrägungen gewährleisten eine adäquate Akustik. Die Kosten belaufen sich auf rund CHF 135'000.

Die Deckensanierung konnte am 5. August termingerecht zum Probenbeginn abgeschlossen werden. Damit kann die Spielzeit 19/20 wie geplant am 7. September mit «Der Besuch der alten Dame» mit Delia Mayer – bekannt aus dem Luzerner «Tatort» – im Luzerner Theater eröffnet werden.