Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Ticketshop
Tanz 35: Alice, Luzerner Theater
Tanz

Das Luzerner Theater zeigt «Tanz 35: Alice» als Filmvorführung

Das Luzerner Theater ist nach der Wiederöffnung erfolgreich und mit viel Schwung in die verbleibende Spielzeit 20/21 gestartet. Mit grösster Sorgfalt wurde ein Spielplan erstellt mit dem Ziel, dem Publikum gleich sechs Live-Premieren bieten zu können. Leider macht es nun die aktuelle Situation unmöglich, die Produktion «Tanz 35: Alice» live auf der Bühne zu zeigen.

Die fertig produzierte und premierenreife Produktion «Tanz 35: Alice» verlangt vom ganzen Ensemble tänzerische Höchstleistungen. Aufgrund von Quarantänen und krankheitsbedingten Abwesenheiten fehlt dem Ensemble die notwendige Aufbau- und Trainingszeit, um diese Leistung wieder rechtzeitig erbringen zu können. Als verantwortliche Leiterin der Tanzkompanie «Tanz Luzerner Theater» hat sich Kathleen McNurney schweren Herzens und nach sorgfältigem Abwägen der Möglichkeiten dazu entschieden, die Live-Aufführungen zu Gunsten der Gesundheit der Tänzerinnen und Tänzer durch das Filmformat zu ersetzen.

Das Luzerner Theater bedauert die Absage der Live-Aufführungen ausserordentlich, insbesondere, da es sich um die letzte abendfüllende Produktion unter der langjährigen Künstlerischen Leiterin Kathleen McNurney handelt. Aufgrund der ungewissen Situation hatte Kathleen McNurney bereits vorgängig ein professionelles Filmteam beauftragt, die im Januar fertiggestellt Produktion als Tanzfilm zu dokumentieren.

«Tanz 35: Alice» wird ab 6. Mai exklusiv als Filmvorführung im Theatersaal gezeigt. Das Luzerner Theater hofft, damit trotz der Absage der Live-Aufführungen von «Tanz 35: Alice» möglichst vielen Tanzbegeisterten Zugang zu diesem fulminanten Werk des taiwanesischen Choreographs Po-Cheng Tsai zu bieten.

Informationen zum Vorverkaufsstart für alle Vorstellung ab 6. Mai werden am Mittwoch 28. April auf luzernertheater.ch publiziert.