Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
ς
November 2018
π
Oper: Kaegi-Ticker

Gabriela Kaegi war vor der Orchesterhauptprobe von «Roméo et Juliette» in der Maske dabei.

Oper: Kaegi-Ticker

Zweiter Besuch auf der Probebühne

3 Wochen später: Es sieht nach Arbeit aus auf der Probebühne von «Roméo et Juliette», aufgeschlagene Partituren liegen herum, ein paar leere Wasserflaschen, Probekostüme in Eile über eine Stuhllehne geworfen…

Regula Mühlemann, Luzerner Theater
Oper: Kaegi-Ticker

Ein Gespräch mit dem Regisseur Vincent Huguet

Er denkt schnell, er spricht schnell, er bewegt sich schnell: der Regisseur Vincent Huguet ist durch und durch Franzose. Und für ein paar schnelle Antworten, Clichés und Schlagwörter ist er nicht zu haben. Dafür nimmt er sich Zeit und erzählt ebenso klug wie leidenschaftlich von seinen Recherchen, von seinen Entdeckungen und von seiner persönlichen Sicht auf Roméo und Juliette.

Kaegi-Ticker zu «Roméo et Juliette», Luzerner Theater
Oper: Kaegi-Ticker

Die Geschichte von «Roméo et Juliette» - erzählt von der Sopranistin Regula Mühlemann:

Oper: Kaegi-Ticker

Der Kaegi-Ticker zu «Roméo et Juliette»!

Musikjournalistin Gabriela Kaegi war bei den ersten Proben der romantischen Oper dabei und hat sich mit Regula Mühlemann über ihre Rolle und die Schwierigkeiten einer französischen Oper unterhalten.

Roméo et Juliette, Luzerner Theater
Oper: Kaegi-Ticker

Die Slapstick-Oper «Im Amt für Todesangelegenheiten» ist nur noch fünfmal im LT zu sehen. Gabriela Kaegi war schon seit Probenbeginn dabei: «Yippi, Yippi, Yippi!»

Oper: Kaegi-Ticker

Der Kaegi-Ticker zu «Kindertotenlieder»

Während auf der grossen Bühne «Im Amt für Todesangelegenheiten» geprobt wird und mit einem gewaltig ironischen Biss durchgespielt wird, wie wir Menschen wohl auch den Tod in unsere Excel-Tabelle und somit in den Griff kriegen könnten, geht es in einer etwas stilleren Produktion in der «Box» gegenüber zwar auch um den Tod, hier aber war der schon da und hat sich schon jemanden geholt: ein Kind.

Oper: Kaegi-Ticker

Gabriela Kaegi tickert auch diese Spielzeit wieder am LT: «Im Amt für Todesangelegenheiten»

Im Amt für Todesangelegenheiten, Luzerner Theater
Oper: Kaegi-Ticker

Gabriela Kaegi tickert wieder!

Gabriela Kaegi, Luzerner Theater

Auch in dieser Spielzeit werden ausgesuchte Opernproduktionen von der renommierten Musikredaktorin Gabriela Kaegi begleitet. Los geht's am 26. August mit einem Beitrag zu den Proben von «Im Amt für Todesangelegenheiten». Heute schickt sie uns vorab einen Gruss.

LT abonnieren