Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Ticketshop

Il barbiere di Siviglia

Premiere 25.09.20

Opera buffa von Gioacchino Rossini

Opera buffa von Gioacchino Rossini

ab 10 Jahren
CHF 35 - 130
Ermässigt CHF 17.50 - 65

Zum Stück

Informations

Graf Almaviva liebt Rosina, Rosina liebt den Grafen. Nein, halt! Eigentlich liebt niemand niemanden. Der Graf sucht bloss ein bisschen Wärme in dieser kalten Welt, in der sich zwar keiner zu nahekommen darf und doch niemand auf Annehmlichkeiten verzichten muss. Rosina kommt da wie gerufen. Doch die will vor allem eines: raus und was erleben. Denn unter der strengen Aufsicht ihres Vaters Doktor Bartolo ist dies fast unmöglich, zu sehr fürchtet er sich vor dem infektiösen Draussen. Als die beiden Kämpfer für die Freiheit der Liebe Figaro und Fiorello die Revolution ausrufen und den Grafen und Rosina für ihre Pläne einspannen, gerät die scheinbar perfekt ausgemessene Welt aus ihren Fugen …

Figaro hier, Figaro da! – Gioacchino Rossinis Vertonung der Komödie von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais strotzt geradezu von Melodien, die zum Nachpfeifen leicht auf den Lippen liegen. Auf genau diese konzentriert sich Regisseur Martin G. Berger in seiner Neuinterpretation der Oper und spürt dem zukunftsweisenden Geist der Vorlage ebenso nach wie ihrer Tiefgründigkeit der Situationskomik. Dabei führt er die Figuren nicht nur in schwindelerregende Höhen, sondern stellt buchstäblich alles auf den Kopf.

 

Audio-Einführung

Mit unseren Audio-Einführungen in Kooperation mit dem Radio 3FACH erhalten Sie schon vor der Vorstellung Wissenswertes über die Inszenierung.

Besetzung

Produktionsteam

Musikalische Leitung: Alexander Sinan Binder Inszenierung: Martin G. Berger Bühne: Jakob Brossmann Kostüme: Sarah-Katharina Karl Licht: David Hedinger-Wohnlich Dramaturgie: Rebekka Meyer

Besetzung

Hyojong Kim (Graf Almaviva) Eungkwang Lee (Figaro) (25.09. / 27.09. / 01.10. / 02.10.) Alexandre Beuchat (Figaro) (16.10. / 18.10. / 21.10. / 23.10. / 25.10. / 30.10. / 01.11. / 06.11. / 08.11. / 11.11. / 13.11. / 15.11. / 19.11. / 21.11. / 29.11. / 31.12.) Flurin Caduff (Bartolo) Diana Schnürpel (Rosina) Vuyani Mlinde (Don Basilio) Robert Maszl (Fiorillo) Camila Meneses (Berta) Marco Bappert (Offizier) Herrenchor des LT Luzerner Sinfonieorchester
  • Hyojong Kim
    Hyojong Kim
    Hyojong Kim
  • EungKwang Lee, Luzerner Theater
    EungKwang Lee, Luzerner Theater
    Eungkwang Lee
  • Flurin Caduff, Luzerner Theater
    Flurin Caduff, Luzerner Theater
    Flurin Caduff
  • Schnürpel Diana, Luzerner Theater
    Schnürpel Diana, Luzerner Theater
    Diana Schnürpel
  • Mlinde Vuyani, Luzerner Theater
    Mlinde Vuyani, Luzerner Theater
    Vuyani Mlinde
  • Robert Maszl, Luzerner Theater
    Robert Maszl, Luzerner Theater
    Robert Maszl
  • Camila Meneses, Luzerner Theater
    Camila Meneses, Luzerner Theater
    Camila Meneses
  • Marco Bappert, Luzerner Theater
    Marco Bappert, Luzerner Theater
    Marco Bappert
  • ^
ς π

Infos

  • Nur viermal im «Globe»! – Dann auf der Bühne.
  • Libretto von Cesare Sterbini nach der Komödie «Le Barbier de Séville ou La précaution inutile» von PierreAugustin Caron de Beaumarchais
  • in deutscher und italieniescher Sprache
  • Für alle ab 10 Jahren 

DER APÉRO

Rossinis Opera buffa ist eines der meistgespielten Werke der Musikgeschichte - am Luzerner Theater erhält der Klassiker in der Regie von Martin G. Berger und unter der musikalischen Leitung von Alexander Sinan Binder eine ganz neue und aktuelle Perspektive. Die Künstlerinnen und Künstler erzählen beim Apéro über den Probenprozess und die Hintergründe ihrer Neuinterpretation des berühmten Figaro-Stoffes. 

  • Eintritt frei
  • Anmeldung an der Billettkasse
  • 15. Okt, 18.00 Uhr
  • Box

DANKE

Gefördert durch den Theaterclub Luzern

Gefördert durch die Freunde Luzerner Theater

Spieldaten

Ψ
Fr 25.09.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

Allfällige Restkarten an der Abendkasse
So 27.09.
19.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Do 01.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Fr 02.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Do 15.10.
18.00
-
19.00

Mit dem Produktionsteam. Anmeldung an der Billettkasse

Fr 16.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
So 18.10.
19.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Mi 21.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Fr 23.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
So 25.10.
13.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Fr 30.10.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
So 01.11.
13.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Fr 06.11.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

31.50 - 117
So 08.11.
19.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Mi 11.11.

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Fr 13.11.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
So 15.11.
19.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Do 19.11.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Sa 21.11.
19.30

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
So 29.11.
20.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130
Ω
Do 31.12.
20.00

Opera buffa von Gioacchino Rossini

CHF 35 - 130