Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
ς
Dezember 2018
π

Franck Edmond Yao alias Gadoukou La Star

Tänzer und Performer

Franck Edmond Yao  wurde in Abidjan in der Republik Côte d'Ivoire geboren, wo er Tanz und Schauspiel an der École Kingbok studierte. Ab 2003 gewann er vier Jahre in Folge den African Award als bester afrikanischer Tänzer in Paris und entwickelte Choreografien für Lino Versace und Boro Sanguy (JET SET) in Paris. Die Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe Gintersdorfer/Klaßen begann 2005 und führte ihn auf die Bühnen zahlreicher nationaler und internationaler Theaterhäuser, zum Beispiel auf Kampnagel Hamburg, ans Deutsche SchauSpielHaus Hamburg, zum Festival d'Avignon und zum Tokio Festival. 2008 veröffentlichte er ein Musikalbum im Stil des Couper-Décaler unter dem Pseudonym Gadoukou la Star. Am LT ist er in der Spielzeit 18/19 in «Les robots ne connaissent pas le blues oder Die Entführung aus dem Serail» zu erleben.

DE
EN

Spieldaten von Franck Edmond Yao alias Gadoukou La Star

Fr 21.09.
20.00
-
22.15

Gastspiel - Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart von Ted Gaier, Gintersdorfer/Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter. 19.15 Einführung. Anschliessend Feier im LT.

CHF 70
Sa 22.09.
19.30
-
21.45

Gastspiel - Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart von Ted Gaier, Gintersdorfer/Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter. 18.45 Einführung. Heute Eintritt frei beim «Klub Global» bei Vorlage des Tickets dieser Vorstellung

CHF 70
So 23.09.
19.00
-
21.15

Gastspiel - Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart von Ted Gaier, Gintersdorfer/Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter. 18.15 Einführung.

CHF 70
Fr 28.09.
19.30
-
21.45

Gastspiel - Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart von Ted Gaier, Gintersdorfer/Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter. 18.45 Einführung.

CHF 70
Ω
Sa 29.09.
19.30
-
21.45

Gastspiel - Musiktheater nach Wolfgang Amadeus Mozart von Ted Gaier, Gintersdorfer/Klaßen, Clemens Heil und Benedikt von Peter. 18.45 Einführung.

CHF 70