Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
ς
Mai 2019
π

Die Unscheinbaren

Gangsterperformance von Franz von Strolchen

Gangster performance by Franz von Strolchen

Premiere 17.04.19
  • 1 Stunde 40 Minuten

Zum Projekt

Informations

Haben Sie schon einmal von einem «White-Van-Speaker-Scam» gehört?!... Und wollen Sie in nur wenigen Minuten den Deal Ihres Lebens machen?? Dann sind Sie richtig in der «Gangsterhöhle» des Luzerner Theater, in der sich ein kleines Business auf Zeit angesiedelt hat. Betreten Sie mit uns die «Box», die Trainingsstätte des «White-Van-Speaker-Scam», und werden Sie selbst zum Experten in diesem Business, bei dem Kleinkriminelle ihren potentiellen Opfern so aufrecht und vertrauenswürdig wie möglich gegenübertreten. 

Die Arbeiten des Regisseurs Franz von Strolchen basieren auf Langzeitrecherchen und befinden sich auf der Schnittstelle zwischen Realität und Fiktion. Für sein neustes Projekt hat er die unscheinbaren Fahrer von weissen Lieferwagen genauer ins Visier genommen und anhand einzelner Bilder und Interviews eine eigene fiktive Geschichte kreiert, wie sie auch auf Luzerns Strassen stattfinden könnte.

  • Einführung jeweils 30 Minuten für Vorstellungsbeginn

How do you become invisible? What constitutes the friendly neighbor, the one you would never suspect to commit an act of terrorism? In times of biometrical data, face-ID and sleeper cells, fellow citizens are being reduced to computable exteriors – but is it not rather the subconscious impression that leads us to an assessment of the character of another being?

Franz von Strolchen's works are based on long term researches and deal with the coincidence of reality and fiction. For his newest project, he focuses on all those inconspicuous people driving white vans, in order to turn the Box into a training facility for a «White-Van-Speaker-Scam». This is a scam practiced all over the world, where a petty criminal confronts his potential victims as trustworthy as possible. Von Strolchen is questioning in his strange gangster performance stereotypes and how to deal with them in everyday life. As a result, stereotypical Balkan-hustlers meet Hungarian prostitutes, Swiss and German actors meet Macedonian mobsters and their hands, friends turn into foes and the Inconspicuous turn into criminals.

  • Introduction to the work 30 minutes before showtime
DE
EN

Besetzung

Produktionsteam

Inszenierung: Franz von Strolchen Text: Christian Winkler Bühne: Jens Burde Foto-Recherche: Mischa Christen Dramaturgie: Gábor Thury

Infos

  • In deutscher, englischer, mazedonischer und ungarischer Sprache mit deutschen Übertiteln

DER APÉRO

Beim Apéro kommen Sie mit dem Regisseur Franz von Strolchen, dem Bühnenbildner Jens Burde und dem Fotograf Mischa Christen ins Gepsräch, erhalten vor der Premiere Einblicke in den Produktionsprozess und erfahren über die Enstehung des Stückes «Die Unscheinbaren».

  • 27. Mär, 19.00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Box

Mit Rauchmaschine und Rolls Royce: Eine Gangsterperformance

Im Onlinejournal des LT veröffentlichen wir Hintergrundinformationen, News und Wissenswertes rund um unsere Produktionen und unser Theater: Die Journalistin Katharina Thalmann war bei den Proben von «Die Unscheinbaren» mit dabei und interviewte den Musiker Amadeus Fries.

jetzt lesen

Danke

Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung
Landis & Gyr Stiftung

Abos & Cards

Abonnentinnen und Abonnenten geniessen im Luzerner Theater folgende Vorteile:

  • Garantiert unsere Neuproduktionen sehen, trotz Ausverkauf oder hoher Nachfrage
  • 10 – 20 % Abo-Ermässigung
  • 10 % Ermässigung auf Vorstellungen ausserhalb des Abos
  • Fester Platz bzw. Anspruch auf den besten Ersatzplatz
  • Terminsicherheit mit Tauschoption
  • Kein Anstehen an der Vorstellungskasse: Im Theater gilt Ihre Abo-Card als Eintrittskarte
  • Freie Übertragbarkeit des Abos
  • Vorgezogener Vorverkauf für die neue Spielzeit
  • Einladung zur Spielzeitpräsentation 19/20

«Die Unscheinbaren» ist in diesen Abos:

Pressestimmen

«In der Box läuft «Die Unscheinbaren» des Regisseurs Franz von Strolchen. Die «Gangsterperformance» ist spannend und vergnüglich (...) Gangsterboss Christian (Christian Baus) und seine Komplizen bringen dem Theaterpublikum die Kunst des Bluffs bei.» Luzerner Zeitung

Spieldaten

Di 21.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Do 23.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Sa 25.05.
20.00
-
21.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 19.30 Einführung

CHF 30 / 60
Ω
So 26.05.
18.00
-
19.40

Gangsterperformance von Franz von Strolchen. 17.30 Einführung

CHF 30 / 60