Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Ticketshop

Die 5. Jahreszeit

Premiere 05.06.21

Eine einmalige Stadtbespielung von Thomas Verstraeten

Eine einmalige Stadtbespielung von Thomas Verstraeten

Eintritt frei

Zum Stück

Informations

5. Juni 2021: Eine Polizistin kontrolliert den Verkehr, ein Geschäftsmann beeilt sich auf dem Weg zur Arbeit, eine Frau fährt auf einem Fahrrad. Auf einem Platz wird Fussball gespielt. In einem Café streitet sich ein Paar. Alltägliche Szenen, Bilder einer Stadt. Doch irgendetwas ist anders.

Der belgische Künstler Thomas Verstraeten bespielt einen Tag lang die gesamte Luzerner Altstadt und kreiert ein grosses Fest der Zusammenkunft im öffentlichen Raum für alle. Dabei greift er zurück auf eines der ältesten Theatermittel der Kulturgeschichte: auf Masken. Hunderte Luzerner und Luzernerinnen bringen hierfür ihre «Grenden» aus der Fasnacht mit, beleben die Innenstadt neu und lassen das Profane auf das Rituelle treffen, wenn sie alltägliche Situationen des Stadtlebens nachspielen. Die Innenstadt wird zum Themenpark, der seinen Besuchern und Besucherinnen eine ungewohnt heitere Perspektive auf die Umgebung bietet.

Am Abend findet dann das einstündige Finale vor dem Theater statt, wo zum Sempacher-Marsch ein Tableau vivant, ein lebendes Bild, mit allen Beteiligten entstehen wird, das überraschende Geschichten über Luzern, dessen Bewohner und ihre Traditionen erzählt.

 

Besetzung

Produktionsteam

Inszenierung und Konzept: Thomas Verstraeten Dramaturgie: Gábor Thury

Besetzung

mit Luzernerinnen und Luzernern

Infos

Thomas Verstraeten

Thomas Verstraeten ist belgischer Theatermacher und Künstler. Er ist Gründungsmitglied von FC Bergman, das zu den wichtigsten Theaterkollektiven Europas zählt. Als Solokünstler inszeniert er immer wieder im öffentlichen Raum und setzt dabei Motive des Alltags neu in Szene. Zuletzt führte er in Antwerpen eine Parade mit 1000 Mitwirkenden durch.

AUFRUF

Möchten Sie Teil eines einmaligen Theaterereignisses sein? Haben Sie «Fasnachtsgrende» oder Masken zu Hause, die Sie gerne wieder zeigen würden? Oder möchten Sie einfach mehr über das Projekt erfahren?

‘ Melden Sie sich unter: diefuenftejahreszeit@luzernertheater.ch

Danke

In Kooperation mit Die Vereinigte

Spieldaten

Ψ
Sa 05.06.
20.00

Eine einmalige Stadtbespielung von Thomas Verstraeten

Eintritt frei