Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
ς
März 2019
π

Damiàn Dlaboha

Regisseur

Damiàn Dlaboha ist 1991 in Luzern geboren und hat vor seinem Regiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste in verschiedenen Jugendproduktionen am Luzerner Theater mitgewirkt und bei Regisseurinnen und Regisseuren wie Christina Friedrich, Tobias Kratzer, Alvis Hermanis und Thorleifur Örn Arnarsson assistiert.

Heute arbeitet er hauptsächlich mit seinem Kollektiv «Fetter Vetter & Oma Hommage» in der freien Szene. Das Kollektiv produziert und inszeniert seit drei Jahren mehrere Stücke pro Saison für verschiedene Bühnen in Luzern, Zürich und Bern.

Neben den Theaterstücken mit «Fetter Vetter & Oma Hommage» inszenierte er 2016 «Wovor hast du eigentlich Angst?» (nach Richard Dresser, Theater Trier), das Strassenspektakel «Überall Niemand» der Compagnie Trottvoir und 2017 in Zusammenarbeit mit dem Kollektiv Zell:Stoff die Produktion «Heim#2 - Die Einsamkeit des Kranführers».

2018 war Damiàn Dlaboha als Übersetzer, Regieassistent und dramaturgischer Mitarbeiter am Staatstheater Hannover tätig, beide Male beim isländischen Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson (Die Edda / Ruhr Epos - Die verlorene Oper).

Mit seiner Arbeit will er in erster Linie Geschichten erzählen, das Publikum zum Nachdenken anregen und berühren. Dafür sucht er jeweils in enger Zusammenarbeit mit den Darstellerinnen und Darstellern nach politischen Diskursen, meist basierend auf bestehenden Stoffen und aktuellen Themen. Das Ausprobieren neuer Formen, entdecken neuer Räume und das dichte Verweben mit musikalischen Elementen - meist von Musikern live auf der Bühne performt - zeichnen seine Stücke aus. Je nach Projekt arbeitet er mit professionellen Spielerinnen, Laiendarstellern oder Performerinnen jeden Genres.

In der Spielzeit 18/19 am Luzerner Theater seine Autostück «Fremder» zu erleben.

DE
EN
Damiàn Dlaboha, Luzerner Theater

Spieldaten von Damiàn Dlaboha

Fr 26.10.
20.00
-
21.15

PREMIERE
Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

CHF 40
Fr 02.11.
18.30
-
19.45

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

Fr 02.11.
21.00
-
22.15

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

Sa 03.11.
18.30
-
19.45

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

Sa 03.11.
21.00
-
22.15

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

Sa 10.11.
18.30
-
19.45

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»

Sa 10.11.
21.00
-
22.15

Das Autostück
von «Fetter Vetter & Oma Hommage»