Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Ticketshop

Bram Jansen

Regisseur

Bram Jansen wurde 1988 geboren und studierte Regie an der Theaterakademie Maastricht, wo er. 2012 seine Ausbildung abschloss. Mit seiner Diplominszenierung «Kijken Naar Julie» nach august Strindberg wurde er 2013 zu den europäischen Nachwuchsfestivals «Premières» in Karlsruhe und «Fast Forward» in Braunschweig sowie zu Festivals in Russland und Rumänien eingeladen. In St. Petersburg gewann er mit dieser Inszenierung den Theaterpreis des Baltic House Festival. Bram Jansen arbeitete an verschiedenen europäischen Theatern so dem Theater Oberhausen und dem Schauspielhaus Zürich. Am LT inszenierte Bram Jansen «What about Nora?» in der Spielzeit 16/17 sowie 17/18 die Stückentwicklung «Der unzerbrochene Krug – Alternative Fakten zu Heinrich von Kleist» in der «Box».  Mit dem Choreographen Ryan Djojokarso erarbeitete er die Kinderoper «De Uitvinders» an der Holland Opera und «Who's afraid of Charlie Stevens?» das am Nationaltheater Den Haag, Theater Frascati in Amsterdam und dem Oreol Festival zu erleben sein wird. In der Spielzeit 19/20 zeichnet Bram Jansen für die Regie bei «Märchen im Grand Hotel» verantwortlich.

DE
EN
Bram Jansen

Spielzeit 16/17

«What about Nora» (Regie)