Ihr Besuch im Luzerner Theater

Covid-Zertifikat

Um Ihren Theatervorstellungsbesuch möglichst sicher und angenehm zu gestalten, ist der Zutritt zu allen Vorstellungen des Luzerner Theaters ab 16 Jahren ausschliesslich mit einem gültigen Covid-19-Zertifikat mit QR-Code (geimpft, getestet oder genesen) und amtlichem Ausweis möglich.

Wie lange ist das Covid-Zertifikat gültig?

Für geimpfte Personen: 365 Tage ab Verabreichung der letzten Impfdosis. Nur vollständig geimpfte Personen erhalten ein Zertifikat.
Für genesene Personen: Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage
Für negativ getestete Personen: PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme / Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme

Weitere Informationen zum Covid-Zertifikat finden Sie hier.

Masken und Hygieneregeln

Grundsätzlich gilt: für alle ab 16 Jahren ist der Zutritt zu den Vorstellungen im Luzerner Theater nur mit einem gültigen Covid-19 Zertifikat mit QR-Code und gültigem Ausweisdokument möglich. Im Luzerner Theater gilt zudem die allgemeine Maskenpflicht. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

Bühne des Luzerner Theaters: Für Vorstellungen im Luzerner Theater gibt es dank dem Covid-Zertifikat keine Kapazitätsbeschränkung mehr. Zur Sicherheit für Publikum, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen gilt für alle Besucher*innen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht in den Räumen des Luzerner Theaters sowie in sämtlichen Aussenspielstätten.

Figurentheater: Die Besucherkapazität im Figurentheater ist weiterhin eingeschränkt, so dass genügend Platz und Abstand zwischen den Sitzplätzen für zusätzliche Sicherheit sorgen. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen. Für unsere jüngsten Gäste gilt eine Maskenempfehlung. Masken in Kindergrösse werden vor Ort vom Luzerner Theater bereitgestellt.

«Emil und die Detektive»: Aufgrund der besonderen Produktionsbedingungen gilt bei «Emil und die Detektive» eine generelle Maskenpflicht für alle Besucher*innen.

Ausserdem wird darum gebeten, wo immer möglich auf genügend Abstand zu anderen Besucher*innen zu achten und die allgemeinen Hygieneregeln weiterhin zu befolgen.

Bei Auftreten von Krankheitssymptomen bitten wir Sie aus Rücksicht auf Ihre Mitmenschen vom Besuch der Veranstaltung abzusehen.

Kann ich einen Schnelltest im Luzerner Theater durchführen lassen?

Nach sorgfältiger Prüfung aller Möglichkeiten haben wir uns dazu entschlossen, keine eigenen Covid-19 Tests vor Ort anzubieten. Wir sind überzeugt, dass das breite Testangebot in Luzern den erforderlichen Bedarf abdeckt, so dass auch weiterhin der Theaterbesuch für alle möglich bleiben wird.

Eine Übersicht über die Testzentren in Luzern finden Sie hier.

Ich habe am Vorstellungstag ein positives Schnelltestergebnis – Was passiert mit meinem Ticket?

Bei einem positiven Testergebnis erstatten wir Ihnen gerne Ihr Ticket in Form eines Gutscheins für das Luzerner Theater.

 

Wie und wo kann ich ein Ticket kaufen?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Tickets wie gewohnt online über den Webshop oder an unserer Billettkasse vor Ort zu erwerben.

Öffnungszeiten Billettkasse
Mo–Fr 13.00–18.30 Uhr
Sa 10.00–14.00 Uhr

Benötige ich beim Kauf eines Tickets an der Billettkasse einen Testnachweis?

Nein. Jedoch bitten wir auch für den Besuch bei der Billettkasse eine Schutzmaske zu tragen.

Ab wann ist das Luzerner Theater am Vorstellungstag geöffnet?

Die Billettkasse öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Bitte kommen Sie möglichst rechtzeitig, um Schlangen durch die erhöhten Kontrollmassnahmen zu vermeiden.

Bitte halten Sie Ihr Covid-Zertifikat, das Ticket, sowie zwingend einen amtlichen Ausweis zur Kontrolle bereit.

Finden derzeit Einführungsveranstaltungen statt?

Ja, für alle Produktionen auf der Bühne bieten wir jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführung im Foyer an.

Ist die Theaterbar geöffnet?

Ja, dank der «3-G»-Regelung  (geimpft, getestet, genesen) dürfen wir unsere Bar im Foyer wieder öffnen und bieten Ihnen wie gewohnt vor dem Vorstellungsbesuch sowie in der Pause Getränke und Snacks an. Während der Konsumation darf die Maske vorübergehend abgelegt werden.