MITARBEITENDE

Kathleen McNurney

Künstlerische Leiterin «Tanz Luzerner Theater»

Die Amerikanerin Kathleen McNurney begann als Siebenjährige mit der Tanzausbildung in ihrer Heimatstadt Portland/Oregon und schloss sie mit neunzehn Jahren in New York an der Harkness School for Ballet Arts unter der Leitung von David Howard ab. Vor 30 Jahren kam sie in die Schweiz – als Tänzerin in Heinz Spoerlis Basler Ballett. Bis zum Ende ihrer Karriere als Solotänzerin 1988 gehörte sie der Kompanie an. Als Ballettmeisterin war Kathleen McNurney zuletzt fünf Jahre im Ballett Basel unter Ballettdirektor Richard Wherlock und vier Jahre im Zürcher Ballett unter Ballettdirektor Heinz Spoerli für den technischen Standard des Ensembles und für die Pflege des Repertoires verantwortlich. Zuvor bekleidete sie die gleiche Position bereits im Ballett Braunschweig, Luzerner Ballett und Ballett des Staatstheaters Wiesbaden. Kathleen McNurney war als choreografische Assistentin an Kreationen von Heinz Spoerli, Richard Wherlock, Pierre Wyss sowie Patrick Delcroix ebenso beteiligt wie an der Einstudierung von Werken renommierter Choreografen wie Mauro Bigonzetti, Christopher Bruce, Jorma Elo, Jiří Kylián, Hans van Manen, Angelin Preljocaj und Ed Wubbe. Seit Beginn der Spielzeit 2009/10 leitet Kathleen McNurney «Tanz Luzerner Theater». Als Künstlerische Leiterin des technisch versierten und vielseitigen Tanzensembles holt sie sowohl renommierte Choreografen als auch aufstrebende Talente ans Luzerner Theater und bietet dem Publikum so die Möglichkeit, eine Vielzahl zeitgenössischer Tanzsprachen kennenzulernen. Des Weiteren bekleidet Kathleen McNurney ein Amt im Vorstand des Berufsverbandes der Schweizer Tanzschaffenden «Danse Suisse», wobei sie sich aktiv für die Förderung des Tanzes in der Berufsausbildung einsetzt. Im Jahr 2013 wurde sie in die Jury des weitbeachteten Copenhagen International Choreography Competition (CICC) gewählt, um jährlich aufstrebende Choreografie-Talente zu bewerten. 2015 vergibt Kathleen McNurney erstmals einen Produktionspreis, den «Tanz Luzerner Theater Production Award», der die Erarbeitung eines zeitgenössischen Werkes mit dem Luzerner Ensemble in der Spielzeit 2016/17 beinhaltet.

 

Kontakt

kathleen.mcnurney@luzernertheater.ch