Jungintendanz

Junge Menschen gestalten ihren eigenen Kulturraum.
Sie bestimmen ihre Produktionsweise, spielen ihre Stücke, machen ihren Spielplan! Sind ihre eigenen Intendantinnen und Intendanten.

Mit der Jungintendanz betritt das Luzerner Theater schweizweit Neuland, indem es in Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziokulturelle Entwicklung der Hochschule Luzern ein Pilotprojekt lanciert, bei dem junge Leute ihren eigenen Kulturkeller gründen. Eine Projektleitung und ein Coach begleiten die jungen Erwachsenen zwischen 17 und 25 Jahren dabei, ihren selbstorganisierten und partizipativ geführten Raum zu entwickeln, zu leiten und mit Inhalten zu füllen. Im «Winkel» (ehemals UG) entsteht so ein kleiner, autonomer Kulturkeller, ein offener Experimentier-, Denk- und Veranstaltungsraum.

Der «Winkel» lädt ein zum Mitmachen, Mitgestalten oder/und Zusehen. Ob Konzerte, Lesungen, Tanz oder Theater - alles ist möglich.

Hier geht's zur Website und zum Facebook-Profil.

 

Mitmachen

Künstlerinnen und Künstler

Du hast etwas zu zeigen? Ein Lied, ein fertiges Theaterstück oder erstmal nur Gedankenskizzen, die gehört werden sollen? Der «Winkel» bietet deinen Ideen eine Bühne und/oder einen Proberaum.

Netzwerk

Das Intendanzteam freut sich über tatkräftige Unterstützung an der Bar, beim Einlass, etc. Vielleicht hast du auch noch eine ganz andere Idee, wie du im Netzwerk des «Winkel» mitwirken möchtest?

 

Kontakt

Fragen aller Art können direkt an die Jungintendanz gestellt werden:
info@winkel.lu

Coachingperson: Rozë Berisha
Projektleiterin: Isabelle Odermatt
Ansprechperson LT: Melanie Dörig

Standort

Kulturkeller Winkel
Winkelriedstrasse 12
6003 Luzern

    Statement «Winkel»

    Team Jungintendanz

    Statement «Winkel»

    Winkel – so heisst der neue Kulturkeller, wo allerlei Spiel-, Sicht- und Blickwinkel aufeinandertreffen sollen. Wir wollen Kultur für alle mit allen.

    Das kulturelle Programm im Winkel wird von den Intendant_innen sowie von den von allen beteiligten Künstler_innen und Besucher_innen mitgestaltet.

    Der Winkel ist unser gemeinsamer Raum - gemeinsam mit euch wollen wir hier Kultur veranstalten und erleben. Wir wollen Neues und Anderes ausprobieren, experimentieren und erleben, Kontakte knüpfen, neue Verbindungen schaffen, Gemeinschaft kreieren, Grenzen sprengen, Brücken bauen und Mauern einreissen. Neue Blickwinkel schaffen!

    Liebe Schauspielbegeisterte, Jamgötter_innen, Eventdomteur_innen, Tanzbeinschwingende, es-auf-den Punkt-bringende Poet_innen, und alles dazwischen, davor und danach: kreative Projekte aller Art sind bei uns an der richtigen Adresse. Wir stellen euch kostenlos Proberäume zur Verfügung. Und für alle, die nicht mehr proben, sondern zeigen wollen: It's showtime. Unsere Bühne gehört euch. Interessiert?

    Erzähl uns von deiner Idee. Wir sind gespannt!

    Für alle, die sich lieber hinter der Bühne ausleben: Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. Sei das hinter der Bar, beim Einlass, oder vielleicht hast du auch eine ganz andere Idee, wo du mithelfen kannst?

    Team Jungintendanz

    • Elena Blättler
    • Melanie Guntern
    • Chantal Herger
    • Yves Kersting
    • Carla Marfurt
    • Justin Paljuh
    • Maximilian Preisig
    • Moritz Suter

    Partner

    Partner

    Hochschule Luzern - Soziale Arbeit
    Institut für Soziokulturelle Entwicklung

    Dank

    Wir danken unseren Förderpartnern, die uns bei der Realisierung des Projekts «Jungintendanz» massgeblich unterstützt haben:

    Bundesamt für Kultur (BAK)

    Stiftung Mercator Schweiz

    Max Kohler Stiftung

    Prof. Otto Beisheim-Stiftung

    sowie

    Bernard van Leer Stiftung, Luzerner Jugendstiftung, Stiftung Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr, Studer-Stiftung