Tipps für Familien

Unser Familienprogramm bringt Kindern und Jugendlichen die geheinmnisvolle Welt des Theaters näher. Gemeinsam gewinnen wir während den Freizeitangeboten neue Erfahrungen über den Vorstellungsbesuch hinaus und tauchen auf spielerische Weise in die Themen und Kunstsparten ein.

 

Möchte Ihr Sohn/Ihre Tochter regelmässig Theater spielen? Unter «Spielclubs» finden Sie alle Spielclubs für Kinder und Jugendliche, die in Kooperation mit dem VorAlpentheater angeboten werden.

Räuberwanderungen zu «Ronja Räubertochter»

Wir ziehen mit Ronja und Birk durch den Gütschwald, lauschen dem Echo des Frühlingsschreis, begegnen Rumpelwichten und Graugnomen und feiern ein grosses Räuberfest. Auf lustvolle und spielerische Art erfahren die Kinder die Gesetzmässigkeiten des Schauspiels in der Natur. Sie schlüpfen in Rollen, improvisieren, singen und spielen. Ein wilder Theaterhalbtag an der frischen Luft.

Familien-Abo

Viermal schauen, einmal selber machen

Das Familien-Abonnement beinhaltet vier Vorstellungsbesuche: «Ronja Räubertochter», «Max und Moritz», «Von Maus und Mond oder:Wer ist der Grösste?» und eine Kinderversion von «Tanz 27: Roll ’n’ Rock It!».
Darüber hinaus laden wir an einem Nachmittag im April zu einem Theaterworkshop ein, bei dem Kinder und Eltern spielen, improvisieren, entdecken, singen, Spass haben. Die genauen Termine für den Workshop werden Ihnen im Februar 2018 zugeschickt.

Kinderkulturfest

Am Kinderkulturfest von Pro Juventute Luzern Zug stehen Kinder im Mittelpunkt und ein abwechslungsreiches Programm vermittelt ihnen aktive Kulturerlebnisse. Jeweils ein Tag im November ist der Südpol fest in Kinderhänden. An den Workshops und den diversen Aufführungen, Ateliers und Konzerten dürfen Kinder einzigartige Einblicke in die verschiedenen Sparten der Kultur erleben. Pro Juventute Luzern Zug organisiert das Kinderkulturfest seit 2012 in Zusammenarbeit mit diversen Luzerner Kulturinstitutionen.

Projektpartner

Luzerner Theater, VorAlpentheater, Lucerne Festival, Kunstmuseum Luzern, Musikschule Stadt Luzern, Kunsthaus Zug, Luzerner Sinfonieorchester, Südpol, Kleintheater Luzern.

Detailprogramm

Das Detailprogramm finden Sie hier. Der Tagespass kostet 5 Franken. Er ist an der Tageskasse erhältlich. Dieser berechtigt zum Eintritt und ist auch für sämtliche Workshops gültig. Das Kinderkulturfest findet im Südpol statt.

Einführung zu «Von Maus und Mond oder: Wer ist der Grösste?»

Wir tauchen gemeinsam in die Welt der beiden Inuit-Jungen Jonah und Enuki ein. Mit Gesang, Musik und Bewegung führen zwei Theaterpädagoginnen die Kinder in die Geschichte «Von Maus und Mond oder: Wer ist der Grösste?» ein und machen den Vorstellungsbesuch zu einem einmaligen Erlebnis.

  • jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn
  • keine Voranmeldung erforderlich

You Can Dance!

TRENDY MOVES. COOLE MUSIK. DEIN VIDEOCLIP.

Während vier Workshops haben tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche Choreographien zu ihren Lieblingssongs eingeübt. Unterstützt wurden sie dabei von Sandra Marín Garcia, Choreographin, und Zoran Marković, Trainingsleiter «Tanz Luzerner Theater».
Wie bei den Profis gab es erst ein gemeinsames Warm-up und danach wurden kurze Schrittfolgen und Figuren werden eingeübt, die beim letzten Workshop gefilmt wurden. So entstand ein Videoclip, auf dem die Choreographien zu sehen sind.

  • 5. / 12. / 19. / 26. Sept

Leitung: Sandra Marín Garcia, Zoran Marković

    Ermässigte Karten für Kinder

    100% THEATER - 50% ZAHLEN

    NEU! bis 16 Jahre und Leute in Ausbildung bis 30 Jahre.

    Billettkasse

    Tickets sind an der Billettkasse erhältlich:

    041 228 14 14
    kasse@luzernertheater.ch

    Kontakt

    Für detaillierte Informationen zu den oben erwähnten Angeboten beraten wir Sie gerne auch persönlich.

    Melanie Dörig und Gilda Laneve
    041 228 14 26
    schuleundtheater@luzernertheater.ch